Der beste Tänzer Christoph Keller

Von: Keller, Christoph [Autor].
Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 357 S.Verlag: Frankfurt am Main S. Fischer 2003, ISBN: 9783100495129; 3100495128.Genre/Form: AutobiographieSchlagwörter: Keller, Christoph <Schriftsteller> | Keller, ChristophSystematik: PYB 296Rezension: "Es muss doch weitergehen. Es geht auch immer irgendwie weiter ..." - bei C. Keller wurde 1978, da war er 14, Spinale Muskelatrophie diagnostiziert, heute besser bekannt und erforscht unter der Abkürzung MS. Wie schon seinen beiden älteren Brüdern nimmt ihm die Krankheit stetig mehr Bewegungsfreiheit, lässt ihn zunehmend öfter auf sein "Cabrio", den Rollstuhl, angewiesen sein. Dazu kommt ein egozentrischer und narzisstischer Vater, der die Söhne als Krüppel beschimpft und selbstgefällig die Familie terrorisiert. Mit Galgenhumor und viel Selbstironie setzt sich C. Keller mit dem Fortschreiten seiner Krankheit und mit dem Vater auseinander, erzählt mit bewundernswerter Leichtigkeit von seinem Schicksal, das er nie als schwer bezeichnet und das doch eigentlich für einen Menschen allein zuviel ist. Dazwischen immer wieder Episoden aus dem Zusammensein mit seiner amerikanischen Frau Jan, mit der er abwechselnd in St. Gallen und New York lebt. Das Buch nötigt zur Hochachtung gegenüber diesem Mann, der noch dazu ein richtig guter Schriftsteller ist (u.a. BA 9/96, ID 26/97). (2)Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Sachliteratur Sachliteratur Stadtbücherei Gronau

Öffnungszeiten:

  • Montag:
    13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Dienstag:
    13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch:
    10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Donnerstag:
    13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Freitag:
    13.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Sachbuch P- Literaturwissenschaft PYB 296 Kel (Regal durchstöbern) Verfügbar 104881907382
Vormerkungen: 0

Powered by Koha