Ausgebrannt

Von: Eschbach, Andreas [Autor].
Mitwirkende(r): Reinagl, Robert [Sprecher].
Materialtyp: materialTypeLabel  Computerdatei, 1471 Min.Verlag: Lübbe Audio 2019 , Medientyp: eaudio , EAN: 9783838792712, ISBN: 9783838792712.Themenkreis: Thriller | Belletristik & Unterhaltung > Krimi & Thriller > ThrillerGenre/Form: Belletristische DarstellungSchlagwörter: Scharlatan | Projekt | Ölkrise | Amerikaner | Saudi-ArabienZusammenfassung: Als in Saudi-Arabien das Öl versiegt, kommt es zu Unruhen. Die Menschheit steht vor ihrer größten Herausforderung. Das Ende der Welt scheint nahe. Nur Markus Westermann glaubt, alles noch einmal retten zu können.Mehr lesen »Inhalt: Stellen Sie sich vor, der Liter Super­benzin würde über 4 Euro kosten. Ein Alptraum? Ja. Bloß wäre es erst der An­fang. Als in Saudi-Arabien das größte Ölfeld der Welt versiegt, kommt es weltweit zu Unruhen. Bahnt sich tatsächlich das Ende unserer Zivilisation an? Nur Markus Westermann glaubt an ein Wunder. Er glaubt, eine Methode zu kennen, wie man noch Öl finden kann. Viel Öl. Doch der Schein trügt. Die Menschheit vor ihrer größten Herausforderung: Das Ende des Erdölzeitalters steht bevor! Packend erzählt Bestseller-Autor Andreas Eschbach in seinem Thriller Ausgebrannt eine Geschichte, in der die globalisierte Welt an ihrer Ressourcenknappheit zu scheitern droht.Mehr lesen »Rezension: Der junge deutsche Software-Ingenieur Markus Westermann hat nur ein Ziel - er will in den USA Karriere machen. Als er nach einer kurzen Tätigkeit bei einem US-Unternehmen den österreichischen Öltechniker Karl Bock kennen lernt, sieht er seine Chance gekommen. Bock behauptet, eine Methode zu kennen, um noch unentdeckte Erdölfelder aufzuspüren. Die Welt glaubt den Versprechungen des Duos, da in Saudi-Arabien gerade das größte Ölfeld versiegt ist und es zu Unruhen kommt, die die gesamte Weltwirtschaft in Mitleidenschaft ziehen. Doch die Bohrungen bringen nicht das gewünschte Ergebnis. Inmitten des ausbrechenden Chaos bekommt Westermann Kenntnis von einer verschollenen Erfindung seines Vaters, die er in einem abgelegenen Institut in Oregon zu finden hofft. Der in zahlreichen Rückblenden, sehr verschachtelt erzählte Wissenschafts-Thriller Eschbachs, entwirft ein packendes und beklemmendes Zukunfts-Szenario, das den Leser in Bann zieht.Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Hörbuch zum Download Hörbuch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Titel digital verfügbar ab dem 19.02.2020. Hier klicken zum Reservieren. Ausgeliehen 19.02.2020 00:00
Vormerkungen: 0

Powered by Koha