Die Narben der Hölle : ThrillerDieter H. Neumann

Von: Neumann, Dieter H [Verfasser].
Materialtyp: materialTypeLabel  Computerdatei, 313 S. Verlag: München dotbooks Verlag 2016 , Medientyp: ebook , EAN: 9783958248212, ISBN: 9783958248212.Themenkreis: Krieg/Frieden | Belletristik & Unterhaltung > Krimi & Thriller > ThrillerZusammenfassung: Bei einem Bundeswehreinsatz in Afghanistan kommen 2 Kinder ums Leben. Einsatzleiter Johannes Clasen quält sich seitdem mit der Frage, ob er an deren Tod schuld ist.Mehr lesen »Inhalt: Wenn du nicht weißt, ob du schuldig bist oder nicht ... Der packende Thriller 'Die Narben der Hölle' von H. Dieter Neumann jetzt als eBook bei dotbooks. Er war immer überzeugt, auf der richtigen Seite zu kämpfen. Doch nach seinem Einsatz in Afghanistan zweifelt Offizier Johannes Clasen nicht nur am Krieg, sondern auch an sich selbst: Seit einem Angriff auf seine Einheit leidet er unter einer partiellen Amnesie. Dass man ihm vorwirft, im Gefecht zwei unschuldige Kinder getötet zu haben, belastet ihn zusätzlich. In der Hoffnung, dass die Erinnerung zurückkehrt, flüchtet er in die Einsamkeit seiner Yacht - aber der Segeltörn entpuppt sich bald als Höllentrip! Unbekannte attackieren Clasen mit einer Erbarmungslosigkeit, die nur einen Schluss zulässt: Auch fernab vom Hindukusch ist sein Kampf auf Leben und Tod noch lange nicht vorbei ... 'DIE NARBEN DER HÖLLE ist nicht nur ein spannender Thriller, sondern auch eine politische Anklage.' Flensburger Tageblatt Jetzt als eBook kaufen und genießen: 'Die Narben der Hölle' von H. Dieter Neumann. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag. H. Dieter Neumann, Jahrgang 1949, wurde nach dem Abitur zunächst Offizier in der Luftwaffe der Bundeswehr. Später kündigte er sein Dienstverhältnis, um Finanzwirtschaft zu studieren. Er arbeitete als Vertriebsleiter und Geschäftsführer in der Versicherungsbranche, bis er seine Leidenschaft für das Schreiben von Kriminalromanen, Thrillern und Sachbüchern entdeckte. H. Dieter Neumann ist ein passionierter Segler. Er lebt mit seiner Frau in Flensburg. Der Autor im Internet: www.hdieterneumann.deMehr lesen »Empfehlung des Verlages: Hat er bei seinem letzten Einsatz in Afghanistan, den er selbst nur knapp überlebte, zwei unschuldige Kinder getötet? Johannes Clasen kann sich an die Minuten, die sein Leben scheinbar für immer zerstört haben, nicht erinnern: Kongrade Amnesie. Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus hofft er, auf einem Segeltörn in der Ägäis seinen Frieden zu finden. Doch kaum in der Türkei angekommen, wird er dort von Unbekannten verfolgt. In einer abgelegenen Bucht kommt es schließlich zum Kampf auf Leben und Tod zwischen ihm und seinen geheimnisvollen Gegnern. Erneut muss er sein Leben riskieren und dabei erkennen, dass er einen erbarmungslosen Feind hat, dessen mächtiger Arm vom Hindukusch bis an die Ägäisküste reicht …Mehr lesen »Rezension: Hauptmann Johannes Clasen gerät mit seinem Trupp bei einem Bundeswehreinsatz in Afghanistan in einen Hinterhalt; 2 seiner Leute werden entführt. Beim Versuch, diese zu befreien, wird Clasen schwer verletzt - und 2 afghanische Jungen kommen dabei ums Leben. Clasen, bei dem eine kongrade Amnesie festgestellt wird, bemüht sich verzweifelt, sich an den Ablauf des Einsatzes zu erinnern: Hat er wirklich diese beiden Kinder auf dem Gewissen? Nach langem Krankenhausaufenthalt soll ein Segeltörn in der Ägäis den Rekonvaleszenten ablenken und ihm Erholung bringen. Doch Clasen kommt nicht zur Ruhe: Er wird von 2 Killern verfolgt und muss um sein Leben kämpfen. Gibt es einen Zusammenhang mit seinem Afghanistan-Einsatz? - Der 1. Roman des ehemaligen Offiziers der Bundesluftwaffe und späteren Geschäftsführers in der Versicherungsbranche ist als Thriller, psychologisch und politisch überzeugend. Denn im Hintergrund steht die Frage nach dem Sinn des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan. Clasens Antwort ist eindeutig: Am Ende quittiert er seinen Dienst. Empfohlen.Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Titel digital verfügbar ab dem 11.03.2020. Hier klicken zum Reservieren. Ausgeliehen 11.03.2020 00:00
Vormerkungen: 0

Powered by Koha