Traumfabrik : die Magie der LiebeFilmregisseur: Martin Schreier ; Drehbuchautor: Arend Remmers [und 4 andere] ; Kamera: Martin Schlecht ; Komponist: Philipp Noll ; Schauspieler: Dennis Mojen, Emilia Schüle, Heiner Lauterbach [und andere]

Mitwirkende(r): Mojen, Dennis 1993- [Schauspieler] | Noll, Philipp [Komponist (Expression)] | Schüle, Emilia 1992- [Schauspieler] | Lauterbach, Heiner 1953- [Schauspieler] | Schreier, Martin 1980- [Filmregisseur] | Remmers, Arend 1981- [Drehbuchautor] | Schlecht, Martin 1976- [Kamera].
Materialtyp: materialTypeLabel  Visuelles Material, 1 DVD-Video (121 min). Verlag: München EuroVideo Medien [2019] Copyright-Datum: ©2019, Inhaltstyp: zweidimensionales bewegtes Bild , Medientyp: Video , Datenträgertyp: Videodisk, EAN: 299483, EAN: 4009750299487Originaltitel: Traumfabrik Themenkreis: Liebe | HistorienfilmGenre/Form: Film
Fußnote: Extras: Deleted scenes; Interviews mit Darstellern, Regisseur & Tom Zickler; Featurettes, Premiere
Zusammenfassung: Emil bekommt über seinen Bruder eine Stelle als Komparse am DEFA-Filmstudio in Potsdam, als er 1961 aus der Nationalen Volksarmee entlassen wird. Dort verliebt er sich in die französische Tänzerin Milou. Doch als die Grenzen geschlossen werden, ist ihre Liebe in Gefahr. Werden sie sich wiedersehen?Mehr lesen »Rezension: "Ein junger Komparse des DEFA-Studios verliebt sich im Sommer 1961 in eine Schauspielerin aus dem Westen der Stadt, die nach dem Mauerbau nicht mehr nach Babelsberg fahren kann. Um sie wiederzusehen, gibt er sich als Regisseur eines Monumentalfilms aus, den er mit viel Chuzpe und gegen allerlei Widerstände auf die Beine stellt. Die Liebeskomödie nutzt das doppelte Spiel mit Schein und Sein primär zur pompösen Selbstbespiegelung des Studiosystems und der tradierten filmischen Mittel; die Zeichnung der Figuren bleibt dabei ebenso auf der Strecke wie die Zeitumstände. Auch überdehnt der Film die Behauptung einer historischen Kontinuität des Babelsberger Filmschaffens". Jedoch können die Schauspieler, u.a. Emilia Schüle, Dennis Mojen und Heiner Lauterbach überzeugen.Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
DVD-Spielfilme DVD-Spielfilme Stadtbücherei Gronau

Öffnungszeiten:

  • Montag:
    13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Dienstag:
    13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch:
    10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Donnerstag:
    13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Freitag:
    13.00 Uhr bis 16.30 Uhr
DVD DVD ab 6 Jahre Liebe (Regal durchstöbern) Ausgeliehen 04.03.2020 119608540382
Vormerkungen: 0

Powered by Koha