Ein besonderer Junge : RomanPhilippe Grimbert. Aus dem Franz. von Holger Fock und Sabine Müller

Von: Grimbert, Philippe.
Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 175 S. 21 cm.Verlag: München Dt.-Taschenbuch-Verl. 2012, Auflage: Dt. Erstausg., ISBN: 9783423249218.Reihen: dtv 24921 dtv-premium Edition Manholt im dtv.Originaltitel: Un garcon singulier | Un garçon singulier Themenkreis: GesellschaftGenre/Form: Belletristische DarstellungSchlagwörter: Badeort | Männliche Jugend <16 Jahre> | Außenseiter | Student | Betreuung | Normandie
Fußnote: Aus dem Franz. übers.
Zusammenfassung: Der Student Louis führt ein angepasstes Leben ohne Ziele. Aus seiner Lethargie reißt ihn die Stellenanzeige eines Ehepaars, das eine Betreuung für ihren 16-jährigen, psychisch kranken Sohn sucht. Louis nimmt den Job an und kehrt so zu einem prägenden Ort seiner Kindheit zurück.Mehr lesen »Rezension: Paris, Anfang der 1970er: Der Student Louis führt in bewegten Zeiten ein angepasstes Leben ohne Ziele. Aus seiner Lethargie reißt ihn eine Stellenanzeige, mit der ein Geschäftsmann eine Betreuung für seinen 16-jährigen, psychisch kranken Sohn Iannis sucht, der mit seiner Mutter in Horville am Atlantik in einer Villa lebt. Louis nimmt den Job an und kehrt so zu einem prägenden Ort seiner Kindheit zurück. Er stellt sich nicht nur der Herausforderung, einen völlig unberechenbaren Jungen zu umsorgen, sondern auch den bedrückenden Erinnerungen an seinen letzten Ferienaufenthalt in Horville, der mit einem nie aufgearbeiteten Unglück endete. Dabei kommt ihm der eigentlich verschlossene Iannis mit einer überraschend intensiven Einfühlungsgabe zur Hilfe. Der kurze Roman des französischen Autors, dessen Bestseller "Ein Geheimnis" von Claude Miller erfolgreich verfilmt wurde, ist stark auf die wenigen handelnden Figuren fokussiert. Schnörkellos, manchmal ein wenig plakativ erzählt Grimbert eine spannende und zugleich anrührende Geschichte für ein anspruchsvolles Publikum.Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Schöne Literatur Schöne Literatur Stadtbücherei Gronau

Öffnungszeiten:

  • Montag:
    13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Dienstag:
    13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch:
    10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Donnerstag:
    13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Freitag:
    13.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Belletristik/Gesellschaft Gri Gesellschaft (Regal durchstöbern) Ausgeliehen 04.06.2020 119618231382
Vormerkungen: 0

Powered by Koha