Prostitution : ein deutscher Skandal ; wie konnten wir zum Paradies der Frauenhändler werden?Alice Schwarzer (Hg.)

Von: Schwarzer, Alice [Autor].
Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 332 S. Ill.Verlag: Köln Kiepenheuer & Witsch 2013, Auflage: 1. Aufl., ISBN: 9783462045789.Reihen: KiWi 1347.Genre/Form: AufsatzsammlungSchlagwörter: Zwangsprostitution | Frauenhandel | DeutschlandSystematik: Gcr 3Online-Ressourcen: Inhaltstext Zusammenfassung: Der Diskurs über Prostitution reicht von Freiern, die für ihr Recht auf Sexkauf demonstrieren bis zu Alice Schwarzer, die mit erhellenden Reportagen für ein Verbot kämpft. Prostitution scheint heute breit akzeptiert, ihre Allgegenwärtigkeit beeinflusst Sexualität und Beziehungen aller.Mehr lesen »Rezension: Der neu entflammte Diskurs über Prostitution wird befeuert von französischen Freiern, die offen für ihr Recht auf Sexkauf demonstrieren und von Alice Schwarzer, die Kaufsex verbieten und Freier kriminalisieren will. Ihr Buch versammelt zumeist "EMMA"-Reportagen zum Thema und lässt ihre Position gut nachvollziehen, ganz gleich, ob die Zahlen belastbar sind. Was tut es zur Sache, ob "etwa 90% Armuts- und Zwangsprostituierte sind" oder weniger, ob wirklich "fast alle in der Kindheit Missbrauchserfahrungen gemacht" haben? Würde einem das Lachen nicht im Halse stecken bleiben, liest sich die Sache selbst hier manchmal sogar komisch, doch die Reportagen über Sextourismus, Frauenhandel etc. sind ebenso erhellend und erschreckend wie Berichte von Prostituierten, Sozialarbeiterinnen oder eines Kommissars, nicht weniger die Informationen zur Gesetzeslage. Prostitution scheint inzwischen breit akzeptiert, sogar salonfähig, ihre Allgegenwärtigkeit beeinflusst Sexualität und Beziehungen aller.Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Sachliteratur Sachliteratur Stadtbücherei Gronau

Öffnungszeiten:

  • Montag:
    13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Dienstag:
    13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Mittwoch:
    10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Donnerstag:
    13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Freitag:
    13.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Sachbuch G- Soziologie Gcr 3 Schwa (Regal durchstöbern) Verfügbar 113400627382
Vormerkungen: 0

Powered by Koha