Das Hausbuch der fabelhaften Fabeln : fröhliche, fiese u. frivole Fabeln von Aesop bis Robert Gernhardtaufgespürt u. zusammengetrieben von Pedro Zimmermann

Mitwirkende(r): Zimmermann, Pedro [Hrsg.].
Materialtyp: materialTypeLabel  Buch, 199 S. Ill. (farb.).Verlag: Zürich Haffmans 1989, ISBN: 9783251001408; 325100140X.Rezension: Einen bunten Strauß von Fabeln aus über 2 Jahrtausenden hat der Herausgeber in 8 Themenkreisen gemischt; über ein Viertel stammen von Aesop, der im 6. Jh. v. Chr. bereits die meisten Grundmotive ansprach. Ihm folgend, wählte der Herausgeber die Fabeln aus: leicht lesbar und die "Moral" mit leichter Hand ansprechend, eher in Prosa als in Versform. Sehr schön gedruckt und mit surrealistischen Farbtafeln von starker künstlerischer Intensität ausgestattet. Das Werk wird schon kleinen Büchereien (auch Schulbibliotheken) empfohlen.Mehr lesen »
    Durchschnitt: 0.0 (0 Bewertungen)
Medientyp Heimatbibliothek Sammlung Signatur Status Fälligkeitsdatum Barcode Vormerkungen
Schöne Literatur Schöne Literatur Bücherei Epe

Öffnungszeiten

  • Montag - Donnerstag:
    14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Freitag:
    10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
    14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

 

Belletristik/Erzählungen Hau Erzählungen (Regal durchstöbern) Verfügbar 200542696382
Vormerkungen: 0

Powered by Koha