Katalogsuche verfeinern

Die Suche erzielte 3 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Ein ganzes Leben / Robert Seethaler. Gelesen von Ulrich Matthes

von Seethaler, Robert [Autor] | Matthes, Ulrich [Sprecher].

Ton Ton | 2014 | CD | Belletristische Darstellung | Lesung | Heimat | Maschinenführer | Seilbahn | Alpen | Weitere Titel zum Thema Als Andreas Egger in das Tal kommt, in dem er sein Leben verbringen wird, ist er vier Jahre alt, ungefähr ¿ so genau weiß das keiner. Er wächst zu einem gestandenen Hilfsknecht heran und schließt sich als junger Mann einem Arbeitstrupp an, der eine der ersten Bergbahnen baut und mit der Elektrizität auch das Licht und den Lärm in das Tal bringt. Dann kommt der Tag, an dem Egger zum ersten Mal vor Marie steht, der Liebe seines Lebens, die er jedoch wieder verlieren wird. Erst viele Jahre später, als Egger seinen letzten Weg antritt, ist sie noch einmal bei ihm. Und er, über den die Zeit längst hinweggegangen ist, blickt mit Staunen auf die Jahre, die hinter ihm liegen. Eine einfache und tief bewegende Geschichte.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: CDL 214313811 Literatur-CD] (1).
Mittagsstunde / Dörte Hansen. Gelesen von Hannelore Hoger. Regie: Wolfgang Stockmann

von Hansen, Dörte [Autor] | Stockmann, Wolfgang [Regie] | Hoger, Hannelore [Sprecherin].

Ton Ton | 2018 | Lesung | Heimat | Gesellschaft | Weitere Titel zum Thema Die Wolken hängen schwer über der Geest, als Ingwer Feddersen, 49, in sein Heimatdorf zurückkehrt. Er hat hier noch etwas gutzumachen. Großmutter Ella ist dabei, ihren Verstand zu verlieren, Großvater Sönke hält in seinem alten Dorfkrug stur die Stellung. Er hat die besten Zeiten hinter sich, genau wie das ganze Dorf. Wann hat dieser Niedergang begonnen? In den 1970ern, als nach der Flurbereinigung erst die Hecken und dann die Vögel verschwanden? Als die großen Höfe wuchsen und die kleinen starben? Als Ingwer zum Studium nach Kiel ging und den Alten mit dem Gasthof sitzen ließ? Mit großer Wärme erzählt Dörte Hansen vom Verschwinden einer bäuerlichen Welt, von Verlust, Abschied und von einem Neubeginn.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: CDL 218392201] (1).
Mittagsstunde / Dörte Hansen. Gelesen von Hannelore Hoger. Regie: Wolfgang Stockmann

von Hansen, Dörte [Autor] | Stockmann, Wolfgang [Regie] | Hoger, Hannelore [Sprecherin].

Ton Ton | 2018 | Lesung | Heimat | Gesellschaft | Weitere Titel zum Thema Was bleibt von uns, wenn alles, was wir kannten, untergeht? Der große Roman über Verlust und Neuanfang Die Wolken hängen schwer über der Geest, als Ingwer Feddersen, 49, in sein Heimatdorf zurückkehrt. Er hat hier noch etwas gutzumachen. Großmutter Ella ist dabei, ihren Verstand zu verlieren, Großvater Sönke hält in seinem alten Dorfkrug stur die Stellung. Er hat die besten Zeiten hinter sich, genau wie das ganze Dorf. Wann hat dieser Niedergang begonnen? In den 1970ern, als nach der Flurbereinigung erst die Hecken und dann die Vögel verschwanden? Als die großen Höfe wuchsen und die kleinen starben? Als Ingwer zum Studium nach Kiel ging und den Alten mit dem Gasthof sitzen ließ?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: CDL 118619594 Familie] (1).

Powered by Koha