Die Suche erzielte 7 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Rechenspaß mit Taschengeld: Rechne geschickt mit Geld und Größen / Wolfgang Dirscherl

von Dirscherl, Wolfgang [Autor].

MedienkombinationMedienkombination | 2017Reihen: tiptoi macht Wissen lebendig.Wie viel kostet ein Eis? Reicht das Taschengeld dann noch für die Buntstifte? Das Angebot ist vielfältig in der Stadt, da heißt es Preise vergleichen und clever einkaufen. Wird das Taschengeld knapp können die Spieler sich noch etwas hinzuverdienen. tiptoi unterstützt beim Rechnen mit Geld und bietet eine einfache Selbstkontrolle. Am Ende zeigt sich, wer am besten mit Euro und Cent umgehen kann und den spannenden Wettlauf gewinnt.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Captain Silver / Wolfgang Dirscherl & Manfred Reindl

von Dirscherl, Wolfgang [Autor] | Reindl, Manfred [Autor].

MedienkombinationMedienkombination | 2017Piraten Ahoi! Captain Silver stellt euch eine piratenstarke Aufgabe: ertastet schnell die gesuchten Piraten-Gegenstande in euren Piratenbeuteln und legt sie auf dem Spielplan ab. Für richtig abgelegte Gegenstände bekommt ihr zur Belohnung wertvolle Goldmünzen oder dürft mit eurem Piratenschiff in Richtung Schatzinsel segeln. Doch nur der Nachwuchspirat, der das richtige "Gespür" besitzt, gewinnt diesen spannenden Piratenwettstreit.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Unterwegs (1).
Push-a-Monster: ein monsterstarkes Schiebespiel / Wolfgang Dirscherl

von Dirscherl, Wolfgang [Autor].

MedienkombinationMedienkombination | 2015Push a Monster In der Monster-Arena sind die Monster los! Endlich dürfen sie nach allen Regeln der Monsterkunst die anderen Monster ärgern: Da wird gedrückt, geschoben, gezerrt und manchmal sogar ein wenig gequetscht - ein monstermäßiger Spaß für alle! Aber Vorsicht: Bei der wilden Schieberei sollen die Monster möglichst nicht von der Arena herunterpurzeln. Fällt ein Monster herunter, freuen sich die Mitspieler: sie erhalten ein Monster-Plättchen des heruntergefallenen Monsters. Doch nur wer am Ende des Spiels mit seinen gesammelten Plättchen die längste Reihe legen kann, gewinnt das Spiel. Push-a-Monster ist ein monsterstarkes Schiebespiel mit einem witzigen Spielmechanismus und einem spannenden 3D-Aufbau.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Triovision Master / Wolfgang Dirscherl ; Susanne Galonska

von Dirscherl, Wolfgang [Autor] | Galonska, Susanne [Autor].

MedienkombinationMedienkombination | 2012Neun Spielsteine stehen auf dem Spielplan. Genau ein vorgegebener Spielstein darf versetzt werden, um eine der Aufgabenkarten zu lösen. Wer reagiert am schnellsten und meistert die Herausforderung? Förderschwerpunkte: - Vergleichendes Schauen - Denkflexibilität - Raum-Lage-Wahrnehmung - Visuelle Wahrnehmung - Konstruktive RäumlichkeitVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: SPF 217396383 Spiele] (1).
Voll verwackelt / Wolfgang Dirscherl, Manfred Reindl

von Dirscherl, Wolfgang [Verfasser] | Reindl, Manfred [Verfasser].

book Buch | Spiel | Geschicklichkeitsspiel | Weitere Titel zum Thema Für 2-4 Spieler ab 6 Jahren (ca. 25 Min.) - Empfehlungsliste "Kinderspiel des Jahres 2019".Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Honigtöpfchen / Dirscherl, Wolfgang; Menzel, Michael

von Dirscherl, Wolfgang | Menzel, Michael.

Visuelles Material Visuelles Material | 2020Der Herbst kündigt sich an und noch immer sind die kleinen Bienen auf der Wiese fleissig unterwegs. Gemeinsam können die Spieler den Bienen helfen, den letzten Nektar einzusammeln und die Honigtöpfe zu befüllen. Schaffen sie es, bevor das Herbstblatt vom Baum auf den Boden fällt, gewinnen alle gemeinsam. Alle Bienen starten auf dem Bienenkorb und werden gemeinsam von den Spielern von Blume zu Blume gezogen. Der aktive Spieler würfelt und zieht mit einer beliebigen Biene auf den Blumen vorwärts. Ist eine Blume von den darauf abgebildeten Bienenfarben besetzt, ist die Aufgabe erfüllt und die Blume wird auf die Honigtopf-Seite gedreht. Würfelt ein Spieler die Seite mit dem Blatt, muss er ein Laubblatt aus dem Vorrat ziehen und aufdecken. Die darauf angezeigte Zahl „fällt“ das Herbstblatt auf der Herbstleiste vom Baum in Richtung Boden. Drehen die Spieler alle Blumen auf die Honigtopf-Seite, bevor das Herbstblatt den Boden erreicht, gewinnen sie gemeinsam. Für 1-4 Spieler ab 5 Jahren. (ca. 15 Min.)
Fußnote: Spielanleitung (DE, GB)
Online-Ressourcen: Online-Zugang Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Im Buchhandel bestellt (1).
Honigtöpfchen / Dirscherl, Wolfgang; Menzel, Michael

von Dirscherl, Wolfgang | Menzel, Michael.

Visuelles Material Visuelles Material | 2020Der Herbst kündigt sich an und noch immer sind die kleinen Bienen auf der Wiese fleissig unterwegs. Gemeinsam können die Spieler den Bienen helfen, den letzten Nektar einzusammeln und die Honigtöpfe zu befüllen. Schaffen sie es, bevor das Herbstblatt vom Baum auf den Boden fällt, gewinnen alle gemeinsam. Alle Bienen starten auf dem Bienenkorb und werden gemeinsam von den Spielern von Blume zu Blume gezogen. Der aktive Spieler würfelt und zieht mit einer beliebigen Biene auf den Blumen vorwärts. Ist eine Blume von den darauf abgebildeten Bienenfarben besetzt, ist die Aufgabe erfüllt und die Blume wird auf die Honigtopf-Seite gedreht. Würfelt ein Spieler die Seite mit dem Blatt, muss er ein Laubblatt aus dem Vorrat ziehen und aufdecken. Die darauf angezeigte Zahl „fällt“ das Herbstblatt auf der Herbstleiste vom Baum in Richtung Boden. Drehen die Spieler alle Blumen auf die Honigtopf-Seite, bevor das Herbstblatt den Boden erreicht, gewinnen sie gemeinsam. Für 1-4 Spieler ab 5 Jahren. (ca. 15 Min.)
Fußnote: Spielanleitung (DE, GB)
Online-Ressourcen: Online-Zugang Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar

Powered by Koha