Katalogsuche verfeinern

Die Suche erzielte 5 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Vertellekes das neue / Petra Fiedler, Uli Hohlmann

von Fiedler, Petra [Autor] | Hohlmann, Uli [Autor].

MedienkombinationMedienkombination | 2012Reihen: Demenzmedien.Das neue Vertellekes besticht durch farbenfrohe und noch besser zu unterscheidende Spielkarten, variable Spielfeldgestaltung durch auslegbare Karten, neue Themenbereiche wie Schlager- und Stichworträtsel, neue Fragen für bekannte Rätselarten wie Wortsammlung und Redensartenrätsel. Die erweiterte Spielanleitung erläutert neue Erkenntnisse in der Betreuung demenzkranker Menschen und erweitert die Sicht auf das Spiel und die Einsatzmöglichkeiten. Beieinandersitzen, sich etwas "vertellen", Geschichten erzählen: Das ist der Grundgedanke dieses Frage- und Antwortspiels für ältere Menschen. Das Spiel soll Anstöße geben zum Erinnern, Nachdenken, Schmunzeln und Singen. Ohne Versagensangst und Leistungsdruck nehmen die älteren Menschen Positives wahr, sehen ihre eigene Persönlichkeit und ihr Selbstwertgefühl gefördert, lernen sich gegenseitig kennen, haben ein Gemeinschaftserlebnis und tauschen Erfahrungen aus. Dieses Spiel ist in der Altenhilfe ideal und langfristig einzusetzen - bei minimaler Vorbereitungszeit.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: SPE 214295849 Spiele] (1).
Querbeet: das bunte Ratevergnügen / Autorin: Petra Fiedler

von Fiedler, Petra [Autor].

MedienkombinationMedienkombination | 2015Reihen: Demenzmedien; Altenpflege Vorsprung durch Wissen.Sie wünschen sich abwechslungsreiche Spielideen, die Senioren aus ihrer Jugendzeit vertraut sind? Dann starten Sie am besten gleich ¿ab ins Gartenbeet" . Und von dort aus mit viel Spaß kreuz und quer durch die beliebtesten Aktivierungsideen. Bringen Sie mit verschiedensten Frage- und Aufgabenkarten Schwung in kleine oder große Spielerunden. Spielen Sie in der Gruppenstunde. Oder zwischendurch am Kaffeetisch. Aktivieren Sie Menschen mit und ohne Demenz. Mit Reimaufgaben, Wortspielen, Stadt-Land-Fluss-Aktionen, Luftwörtern, die es zu erraten und Kuddelmuddelbegriffen, die es zu berichtigen gilt. Neben dem Gedächtnistraining sorgen kleine Fitmacher-Aufgaben für körperliche Auflockerung. Wunschkarten fürs gemeinsame Singen bereiten zusätzlich Vergnügen.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Kugelbunt: für die Altenhilfe ; mit 52 Wochenthemen bewegen und die Sinne anregen / Petra Fiedler ; Nicole von Rüden

von Fiedler, Petra [Autor] | Rüden, Nicole von [Autor].

MedienkombinationMedienkombination | 2016Reihen: Demenzmedien; Altenpflege Vorsprung durch Wissen.Welches Aktivierungsangebot eignet sich speziell für Menschen mit fortgeschrittener Demenz? Kugelbunt, denn es spricht die Sinne und die Gefühle der Teilnehmer an. Dazu fördert es das Wohlbefinden, ist überall und ohne Vorbereitungszeit einsatzbereit. Per Würfel und Kugel geht's zu zehn verschiedenen Aktionen: - Bewegungsgeschichten machen munter - Kleine Wortsammlungen fördern die Sprachfähigkeit - Lieder zum Singen und Schunkeln bereiten Freude - Massageeinheiten erhöhen das Wohlbefinden - Wiederkehrende Trinkangebote beugen Flüssigkeitsdefiziten vor.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Waldspaziergang: Ein Spiel, das alle aufleben lässt

von Fiedler, Petra [Herausgeber] | Hohlmann, Uli [Herausgeber].

book Buch | (Produktform)Game | (Zielgruppe)Erwachsenenbildung | (Zielgruppe)Das Spiel setzt bei den Bedürfnissen dementer und älterer Menschen an. Es ermöglicht es der Spielleitung, auch schwer demenziell Erkrankte mit einzubeziehen | Dementenbetreuung | (VLB-WN)9710: Nonbooks, PBS / Sozialwissenschaften allgemeinReihen: Altenpflege; Demenzmedien.Ein Waldspaziergang ist Ausgangspunkt des therapeutischen Spiels. Es gilt, gemeinsam zu singen, sich von Hase und Reh zum Rätseln anregen zu lassen. Ein Wiesel ermuntert zu kleinen Bewegungsaufgaben, das Eichhörnchen zum gemeinsamen Erzählen: So anregend gestaltet und phantasievoll erdacht, laden Spielfeld und Spielkarten zur Entdeckungsreise in Wald und Flur. Die Spielautorinnen setzen bei den Bedürfnissen demenziell erkrankter Menschen an. Ziel ist es, verbliebene Fähigkeiten anzusprechen, im gemeinsamen Spiel Momente der Heiterkeit und Freude zu erleben. Kooperative Spielweise und zahlreiche Anregungen zur individuellen Gestaltung erlauben es der Spielleitung, auch schwer demenziell Erkrankte einzubeziehen. Und das gemeinsame Spielen tut - so wie jeder Waldspaziergang - Körper, Geist und Seele gut. Online-Ressourcen: Online-Zugang Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: SPE 219393476] (1).
Waldspaziergang / Fiedler, Petra ; Hohlmann, Uli

von Fiedler, Petra | Hohlmann, Uli.

Visuelles Material Visuelles Material | 2016Ein Waldspaziergang ist Ausgangspunkt des therapeutischen Spiels. Es gilt, gemeinsam zu singen, sich von Hase und Reh zum Rätseln anregen zu lassen. Ein Wiesel ermuntert zu kleinen Bewegungsaufgaben, das Eichhörnchen zum gemeinsamen Erzählen: So anregend gestaltet und phantasievoll erdacht, laden Spielfeld und Spielkarten zur Entdeckungsreise in Wald und Flur. Die Spielautorinnen setzen bei den Bedürfnissen demenziell erkrankter Menschen an. Ziel ist es, verbliebene Fähigkeiten anzusprechen, im gemeinsamen Spiel Momente der Heiterkeit und Freude zu erleben. Kooperative Spielweise und zahlreiche Anregungen zur individuellen Gestaltung erlauben es der Spielleitung, auch schwer demenziell Erkrankte einzubeziehen. Und das gemeinsame Spielen tut - so wie jeder Waldspaziergang - Körper, Geist und Seele gut. Für 3-10 Spieler ab -- Jahren. (ca. -- Min.)
Fußnote: Spielanleitung (DE)
Online-Ressourcen: Online-Zugang Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar

Powered by Koha