Die Suche erzielte 2 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Speed Cups 6 / Shafir, Haim; Shimoni, Yaniv; Spelger, Barbara

von Shafir, Haim | Shimoni, Yaniv | Spelger, Barbara.

MedienkombinationMedienkombination | 2018In diesem schnellen Aktionsspiel treten bis zu 6 Spieler gegeneinander an. Die Karten geben vor, ob die Becher gestapelt oder nebeneinander angeordnet werden. In welcher Reihenfolge stehen die Erdmännchen in einer Reihe? Wer die Becher zuerst richtig angeordnet hat, haut auf die Glocke und erhält die Karte. Der Spieler mit den meisten Karten gewinnt das Spiel. Diese Edition hat 12 neue Aktionskarten und kann auch zusammen mit Speed Cups für insgesamt bis zu 10 Spieler gespielt werden. Jeder erhält 5 bunte Becher. Die Klingel und der Kartenstapel werden in die Tischmitte gelegt, die oberste Karte wird aufgedeckt und das wilde Stapeln beginnt. Die Symbole sind manchmal nebeneinander und manchmal übereinander angeordnet. Ertönt die Glocke, wird das Ergebnis des schnellsten Spielers mit der Aufgabenkarte verglichen: Hat er alles richtig gemacht, erhält er die Karte; ansonsten wird das Ergebnis des zweitschnellsten Spielers überprüft. Wenn alle 36 Aufgabenkarten gespielt sind, endet das Spiel und die gesammelten Karten jeden Mitspielers werden gezählt. Gewonnen hat derjenige mit den meisten Karten. Für 2-6 Spieler ab 6 Jahren. (ca. 15 Min.)
Fußnote: Spielanleitung (DE)
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: SPF 219392060] (1).
Waldspaziergang: Ein Spiel, das alle aufleben lässt

von Fiedler, Petra [Herausgeber] | Hohlmann, Uli [Herausgeber].

book Buch | (Produktform)Game | (Zielgruppe)Erwachsenenbildung | (Zielgruppe)Das Spiel setzt bei den Bedürfnissen dementer und älterer Menschen an. Es ermöglicht es der Spielleitung, auch schwer demenziell Erkrankte mit einzubeziehen | Dementenbetreuung | (VLB-WN)9710: Nonbooks, PBS / Sozialwissenschaften allgemeinReihen: Altenpflege; Demenzmedien.Ein Waldspaziergang ist Ausgangspunkt des therapeutischen Spiels. Es gilt, gemeinsam zu singen, sich von Hase und Reh zum Rätseln anregen zu lassen. Ein Wiesel ermuntert zu kleinen Bewegungsaufgaben, das Eichhörnchen zum gemeinsamen Erzählen: So anregend gestaltet und phantasievoll erdacht, laden Spielfeld und Spielkarten zur Entdeckungsreise in Wald und Flur. Die Spielautorinnen setzen bei den Bedürfnissen demenziell erkrankter Menschen an. Ziel ist es, verbliebene Fähigkeiten anzusprechen, im gemeinsamen Spiel Momente der Heiterkeit und Freude zu erleben. Kooperative Spielweise und zahlreiche Anregungen zur individuellen Gestaltung erlauben es der Spielleitung, auch schwer demenziell Erkrankte einzubeziehen. Und das gemeinsame Spielen tut - so wie jeder Waldspaziergang - Körper, Geist und Seele gut. Online-Ressourcen: Online-Zugang Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: SPE 219393476] (1).

Powered by Koha