Katalogsuche verfeinern

Die Suche erzielte 6 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Neulich in Neukölln: Notizen von der Talsohle des Lebens / Uli Hannemann. Gelesen vom Autor. Regie: Margrit Osterwold

von Hannemann, Uli [Autor] | Osterwold, Margrit [Regie].

Ton Ton | 2009 | Lesung | Weitere Titel zum Thema Reihen: Downtown.14 respektlose, teilweise maßlos übertriebene und zum Grinsen komische Geschichten drehen sich um den verrufenen Berliner Problemberichten Neukölln.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: CDL 109220617 Heiteres] (1).
Der Mann der lächelte

von Mankell, Henning [Autor] | Pleitgen, Ulrich [Sprecher] | Osterwold, Margrit [Regisseur] | Gloßmann, Erik [Übersetzer].

Computerdatei Hörbuch zum Download | 2009 | Krimi | Lesung | Detektive | Weitere Titel zum Thema Kurt Wallander ist am Ende. Seit diesem Zwischenfall, bei dem er in Notwehr töten musste, ist er beurlaubt, er lungert herum und trinkt. Daneben unternimmt er einsame Strandwanderungen. Er ist entschlossen, seinen Dienst zu quittieren. Da liest er in der Morgenzeitung vom Tod des Anwalts Sten Torstensson. Der hatte ihn kurz zuvor aufgesucht und um Hilfe gebeten, weil er am mysteriösen Unfalltod seines Vaters zweifelte. Kurt Wallander übernimmt die Ermittlungen. Bald erfährt er, dass beide für Alfred Harderberg arbeiteten. Für den Mann, der bevorzugt blaue Maßanzüge trägt , in Im- und Export tätig ist und immer lächelt. Undurchdringlich. Der dazu auch allen Grund hat. Ist er doch der reichste Mann Schwedens und der angesehenste dazu. Lässt so einer sich überführen? Kurt Wallander: immer hart am Rande der Dienstvorschrift, immer nah am Lauf der Welt. Ein klassischer Mankell!Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Der Kruzifix-Killer

von Carter, Chris [Autor] | Buch, Joachim [Sprecher] | Osterwold, Margrit [Regisseur].

Computerdatei Hörbuch zum Download | 2009 | Lesung | Kriminalromane | Weitere Titel zum Thema Los Angeles: Die Leiche einer wunderschönen Frau wird gefunden, zu Tode gequält und bestialisch verstümmelt. Keinerlei Spuren. Bis auf ein in den Nacken geritztes Kreuz, ein Teufelsmal: das Erkennungszeichen eines hingerichteten Serienmörders. Detective und Profiler Robert Hunter wird schnell klar, dass der Kruzifix-Killer lebt. Er mordet auf spektakuläre Weise weiter. Und er ist Hunter immer einen Schritt voraus, denn er kennt ihn gut. Zu gut.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Hurenkind

von Grän, Christine [Autor] | Petri, Nina [Sprecher] | Deutschmann, Heikko [Sprecher] | Schwab, Charlotte [Sprecher] | Osterwold, Margrit [Regisseur].

Computerdatei Hörbuch zum Download | 2009 | Lesung | Gesellschaft & Politik | Frauen | Weitere Titel zum Thema Die Welt der skurpellos aufstiegsbesessenen Marie gerät gründlich aus den Fugen, als sie sich in den Träumer Leon verliebt ...Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Haut

von Malaparte, Curzio [Autor] | Habich, Matthias [Sprecher] | Osterwold, Margrit [Regisseur] | Ludwig, Hellmut [Übersetzer].

Computerdatei Hörbuch zum Download | 2009 | Krieg | Roman | Italien | Krieg | Diktatur & Unterdrückung1943: Die Amerikaner sind in Neapel gelandet. Doch mit den Befreiern ergreift ein anderes Übel Besitz von der Stadt. Weil jeder seine Haut, nicht seine Seele retten will, versinkt das Volk in Unmoral. Mütter prostituieren sich, Väter geben ihre Töchter preis, für einen Kaugummi werden Knaben zu Strichjungen. Jeder verkauft jeden. Ein höllischer Sündenpfuhl, in dem auch die abseitigsten erotischen Wünsche erfüllt werden. Nur die Erniedrigung der Besiegten, so lautet die bitter-zeitlose Bilanz, verschafft den Befreiern die Gewissheit, sich als Sieger zu fühlen. Die schillernde Chronik Malapartes ist "wohl das einzige Antikriegsbuch, das von der Faszination für das Schlachten und Grauen lebt" (Die Zeit).Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die falsche Fährte

von Mankell, Henning [Autor] | Pleitgen, Ulrich [Sprecher] | Osterwold, Margrit [Regisseur].

Computerdatei Hörbuch zum Download | 2009 | Lesung | Krimi | Detektive | Weitere Titel zum Thema Das Unfassbare geschieht: Vor den Augen von Kriminalkommissar Kurt Wallander bringt sich ein junges Mädchen um. Ohne dass er eingreifen könnte, verbrennt sie sich in einem Rapsfeld. Das Bild lässt Wallander nicht mehr los. Kurz darauf findet man einen Mann tot auf, mit einer Axt erschlagen und skalpiert. Es ist der Ex-Justizminister. Genauso wird ein bekannter Kunsthändler umgebracht, der gleichfalls zu den Stützen der Gesellschaft zählt. Auch wenn zunächst kein direkter Zusammenhang zwischen den Ermordeten erkennbar wird, ist eines klar: Es handelt sich um denselben Täter.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha