Die Suche erzielte 5 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Erkenne die Welt: Eine Geschichte der Philosphie - Band 1 - Antike und Mittelalter / Richard David Precht

von Precht, Richard David [Autor] | Baumann, Christian [Spr.].

Computerdatei Hörbuch zum Download | MP3 | Philosophiegeschichte | Weitere Titel zum Thema Eine leicht und voraussetzungslos konsumierbare Einführung in Geschichte der Philosophie von der Antike bis zum Mittelalter, die auch die allgemein geschictlichen Verhältnisse, in denen die jeweiligen Ideen entstanden, berücksichtigt.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Sämtliche Werke: Philosophische & Philologische Werke, Autobiographische Aufzeichnungen, Lyrik, Aufsätze und Briefe: Also sprach Zarathustra, Der Antichrist, Die Geburt der Tragödie, Unzeitgemäße Betrachtungen, Morgenröthe, Die fröhliche Wissenschaft, Jenseits von Gut und Böse, Zur Genealogie der Moral und mehr

von Nietzsche, Friedrich [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2018 | PhilosophiegeschichteDiese eBook Sammlung ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Inhalt: Philosophische & Philologische Werke Also sprach Zarathustra Der Antichrist Die Geburt der Tragödie Unzeitgemäße Betrachtungen Morgenröthe Die fröhliche Wissenschaft Jenseits von Gut und Böse Zur Genealogie der Moral Der Fall Wagner Götzen-Dämmerung Nietzsche contra Wagner Ecce homo Fünf Vorreden zu fünf ungeschriebenen Büchern Menschliches, Allzumenschliches Philologische Werke Homer und die klassische Philologie Autobiographische Aufzeichnungen Lyrik Idyllen aus Messina Dionysos-Dithyramben Ausgewählte Gedichte Essays & Aufsätze Das griechische Weib Die Philosophie im tragischen Zeitalter der Griechen Die dionysische Weltanschauung Die Geburt des tragischen Gedanken Ein Neujahrswort an den Herausgeber der Wochenschrift "Im neuen Reich" Mahnruf an die Deutschen Sokrates und die griechische Tragoedie Über Musik und Wort Über Wahrheit und Lüge im außermoralischen Sinn Über die Zukunft unserer Bildungs-Anstalten Wissenschaft und Weisheit im Kampfe Wir Philologen Das griechische Musikrama Ausgewählte Briefe (1850-1889) Nietzsches Leben & Werk und seine historische Bedeutung Der Kampf mit dem Dämon (Stefan Zweig) Nietzsche (Theodor Lessing) Friedrich Nietzsche, ein Kämpfer gegen seine Zeit (Rudolf Steiner) Friedrich Nietzsche (Georg Brandes) Nietzsches Testament (Josef Hofmiller) Friedrich Nietzsche (Hanns Heinz Ewers) Friedrich Nietzsche (1844-1900) war ein deutscher klassischer Philologe. Den jungen Nietzsche beeindruckte besonders die Philosophie Schopenhauers. Später wandte er sich von dessen Pessimismus ab und stellte eine radikale Lebensbejahung in den Mittelpunkt seiner Philosophie. Sein Werk enthält scharfe Kritiken an Moral, Religion, Philosophie, Wissenschaft und Formen der Kunst. Die zeitgenössische Kultur war in seinen Augen lebensschwächer als die des antiken Griechenlands. Wiederkehrendes Ziel von Nietzsches Angriffen ist vor allem die christliche Moral sowie die christliche und platonistische Metaphysik. Er stellte den Wert der Wahrheit überhaupt in Frage und wurde damit Wegbereiter postmoderner philosophischer Ansätze. Auch Nietzsches Konzepte des "Übermenschen", des "Willens zur Macht" oder der "ewigen Wiederkunft" geben bis heute Anlass zu Deutungen und Diskussionen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Kulturgeschichte der Elemente: Astrophysik

von Lesch, Harald [Autor].

Computerdatei Video zum Download | 2008 | Physik | Astronomie | PhilosophiegeschichteHier ist die Rede von den großen Männern der griechischen Philosophie, die auf die Frage "Was ist die Welt" geantwortet haben: Wasser, Luft, Feuer, Erde. Es geht um den Anfang der Naturforschung, denn Naturwissenschaften sind die griechische Art über die Natur nachzudenken.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Philosophen und ihre Kerngedanken: Ein geschichtlicher Überblick / Horst Poller

von Poller, Horst 1926- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | PhilosophiegeschichteReihen: Olzog-Edition.Was kümmert uns Philosophie? Ist das nicht eine weltfremde Wissenschaft, bestenfalls Stoff für Zitaten-Handbücher? Die meisten Menschen werden nicht gewahr, wie Ideen und Denkrichtungen, deren Ursprung Jahrtausende zurückliegt, noch heute ihren Alltag beeinflussen. Die Ideen der Philosophen haben die Welt nicht weniger verändert als die Technik. Die Wurzeln der verschiedenen Denkrichtungen, über die wir uns heute im politischen Alltag streiten, ob utopisch oder realistisch, ob links oder rechts, reichen bis zu den Philosophen der Antike zurück und viele Zusammenhänge werden einem klarer, wenn man diese Wurzeln kennt. Auch die Frage ob Gott existiert, ob wir glauben sollen oder zweifeln müssen, auch dieses Problem hat die Philosophen über die Jahrtausende hin beschäftigt. Und schließlich die Frage, die jeden von uns täglich berührt: Was sollen wir tun? Wie sollen wir unser Leben führen? Besonders über Moral und Ethik haben die Philosophen intensiv nachgedacht. Was die großen Denker herausgefunden haben, ist spannend zu lesen. Keine Angst vor dem Fachjargon, er wird in diesem Buch vermieden. Jedem Philosophen ist ein abgeschlossenes Kapitel gewidmet, in dem auch seine persönlichen Lebensumstände geschildert werden, ebenso wie die geschichtliche Epoche, durch die er geprägt wurde.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Hegels Philosophie: Eine Einführung

von Zöller, Günter [Autor].

book Buch | 2020 | PhilosophiegeschichteHegels Geburtstag jährt sich 2020 zum 250. Mal - seine ebenso berühmte wie berüchtigte Publikation "Grundlinien der Philosophie des Rechts" erschien vor 200 Jahren. Aus diesem doppelten Anlass führt der Münchner Philosoph Günter Zöller klar und konzise ein in das Werk des bedeutendsten Philosophen des 19. Jahrhunderts. Er umreißt seinen politischen und philosophischen Kontext und legt den Fokus der Darstellung auf Hegels vier Hauptschriften sowie seine späten Vorlesungen zu Weltgeschichte, Ästhetik, Religionsphilosophie und Philosophiegeschichte.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha