Die Suche erzielte 9 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Abschied von 1001 Nacht: mein Versuch, die Araber zu verstehen / Ulrich Kienzle

von Kienzle, Ulrich [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2011 | Erlebnisbericht | Autobiographie 1973-2011 | Kienzle, Ulrich <Journalist> | Geschichte 1973-2011 | Nahostkonflikt | Arabische Staaten | Weitere Titel zum Thema Die autobiografische Geschichte eines Journalistenlebens im Orient: Ulrich Kienzle, langjähriger ARD-Nahostkorrespondent und ZDF-Auslandschef, spannt einen Bogen über 40 Jahre Nahostkonflikt. Er vermittelt einen ebenso fesselnden wie persönlichen Einblick in die arabische Welt und erklärt den »Arabischen Frühling« aus der Entwicklung der Konflikte im Nahen Osten heraus. - BESTSELLER 49/2011Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Enl Kie] (1).
Der Fluch der bösen Tat: das Scheitern des Westens im Orient / Peter Scholl-Latour

von Scholl-Latour, Peter [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2014 | Geschichte 2009-2014 | Internationale Politik | Weitere Titel zum Thema Alle reden vom NSA-Skandal, doch nicht minder skandalös ist die von westlichen Geheimdiensten gesteuerte Desinformation zur Lage in Syrien und anderen Ländern des Vorderen Orients. Wie keine zweite ist diese Region gebeutelt durch jahrzehntelange politische und militärische Interventionen des Westens, die allesamt mehr Fluch als Segen waren. Eindringlich schildert Peter Scholl-Latour, dem diese Länder seit sechzig Jahren vertraut sind und die er erst jüngst wieder bereist hat, das Durcheinander ethnischer, religiöser und ideologischer Konflikte, die die Völker zwischen Levante und Golf nicht zur Ruhe kommen lassen... - BESTSELLER 2014Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Enl Schol] (1).
Der Fluch der bösen Tat: das Scheitern des Westens im Orient / Peter Scholl-Latour

von Scholl-Latour, Peter [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2014 | Geschichte 2009-2014 | Internationale Politik | Weitere Titel zum Thema Alle reden vom NSA-Skandal, doch nicht minder skandalös ist die von westlichen Geheimdiensten gesteuerte Desinformation zur Lage in Syrien und anderen Ländern des Vorderen Orients. Wie keine zweite ist diese Region gebeutelt durch jahrzehntelange politische und militärische Interventionen des Westens, die allesamt mehr Fluch als Segen waren. Eindringlich schildert Peter Scholl-Latour, dem diese Länder seit sechzig Jahren vertraut sind und die er erst jüngst wieder bereist hat, das Durcheinander ethnischer, religiöser und ideologischer Konflikte, die die Völker zwischen Levante und Golf nicht zur Ruhe kommen lassen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Enl Schol] (1).
Wer den Wind sät: was westliche Politik im Orient anrichtet / Michael Lüders

von Lüders, Michael [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2015 | Geopolitik | Militärische Intervention | Zusammenbruch | Staat | Fundamentalismus | Islam | Verelendung | Westliche Welt | Mittlerer Osten | Naher Osten | Weitere Titel zum Thema Reihen: Beck 6185.Lüders schildert die aktuellen Konflikte im Nahen und Mittleren Osten - IS, Syrien, Irak, Afghanistan - vor dem Hintergrund westlicher Einflussnahme seit dem 2. Weltkrieg. Was als Demokratie- und Wohlfahrtsprogramm daherkommt, war stets wirtschaftlichen und machtpolitischen Interessen geprägt.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Enl Lüd] (1).
Peacemaker: Mein Krieg. Mein Friede. Unsere Zukunft / Simon Jacob

von Jacob, Simon [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2018 | Weitere Titel zum Thema Autorenlesung mit Simon Jacob am Dienstag, 18.09.2018 19:00 - 21:00 Uhr in der Stadtbücherei Gronau! Simon Jacob reist für das Projekt "Peacemaker" seit Jahren durch Syrien, Irak und Iran. Als Angehöriger eines bedeutenden Clans aus der Region kommt er an Orte und zu Menschen, die für andere Menschen aus dem Westen unerreichbar sind. In seinem Buch nimmt er den Leser mit auf eine faszinierende Reise, voller Abenteuer und Schrecken, aber auch Mut, Hoffnung und Aufbruch. Sein emotionaler Erfahrungsbericht fängt den Leser ein und gibt ihm intime Einblicke in Jacobs ganz persönliche Entwicklung. Zugleich kann er Zusammenhänge erklären, die in Europa nicht verstanden werden und die entscheidend sind für die Frage nach der Zukunft - nicht nur dort, sondern auch bei uns. Simon Jacob, der auch Vorsitzender des Zentralrates Orientalischer Christen in Deutschland ist, verbindet Analysen und Lösungsansätze mit Erfahrungen und Begegnungen und schafft ein einzigartiges Buch mit klarer Botschaft: "Frieden im Nahen Osten ist möglich und ich glaube auch daran - gerade weil ich in all diesen Ländern war."Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Enl 3 Jac] (1).
Peacemaker: Mein Krieg. Mein Friede. Unsere Zukunft / Simon Jacob

von Jacob, Simon [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2018 | Weitere Titel zum Thema Autorenlesung mit Simon Jacob am Dienstag, 18.09.2018 19:00 - 21:00 Uhr in der Stadtbücherei Gronau! - Simon Jacob reist für das Projekt "Peacemaker" seit Jahren durch Syrien, Irak und Iran. Als Angehöriger eines bedeutenden Clans aus der Region kommt er an Orte und zu Menschen, die für andere Menschen aus dem Westen unerreichbar sind. In seinem Buch nimmt er den Leser mit auf eine faszinierende Reise, voller Abenteuer und Schrecken, aber auch Mut, Hoffnung und Aufbruch. Sein emotionaler Erfahrungsbericht fängt den Leser ein und gibt ihm intime Einblicke in Jacobs ganz persönliche Entwicklung. Zugleich kann er Zusammenhänge erklären, die in Europa nicht verstanden werden und die entscheidend sind für die Frage nach der Zukunft - nicht nur dort, sondern auch bei uns. Simon Jacob, der auch Vorsitzender des Zentralrates Orientalischer Christen in Deutschland ist, verbindet Analysen und Lösungsansätze mit Erfahrungen und Begegnungen und schafft ein einzigartiges Buch mit klarer Botschaft: "Frieden im Nahen Osten ist möglich und ich glaube auch daran - gerade weil ich in all diesen Ländern war."Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Enl 3 (Biografie) Jac] (1).
Abschied von 1001 Nacht: Mein Versuch, die Araber zu verstehen / Ulrich Kienzle

von Kienzle, Ulrich 1936- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Erlebnisbericht | Autobiographie 1973-2011 | Kienzle, Ulrich <Journalist> | Geschichte 1973-2011 | Nahostkonflikt | Arabische Staaten | Gesellschaft & Politik | Weitere Titel zum Thema Ulrich Kienzle, langjähriger ARD-Nahostkorrespondent und ZDF-Auslandschef, berichtet über seine journalistische Laufbahn, die eng verwoben ist mit den Entwicklungen im nahen Osten in den letzten 40 Jahren.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
MORGENLAND: Die Geschichte einer Liebe auf der Flucht

von Rist, Luise [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2018 | Techno/House | Rollenspiel | Zeitgeschichte | Geschichte 1946 | Gefahr | Wissenschaftler | Juden | Suche | Auftrag | Jüdin | Deutschland | Belletristik & Unterhaltung | Reales Leben | Familie, Freundschaft & Liebe | Weitere Titel zum Thema Flucht in ein neues Leben Die junge Deutsche Frida reist nach Serbien, um dort Flüchtlinge an der Grenze zu Ungarn zu unterstützen. Dort begegnet sie dem Afghanen Ali. Die beiden verlieben sich, und Frida schließt sich ihm und einer Gruppe jugendlicher Flüchtlinge an. Bei einer nächtlichen Fluchtaktion werden sie erwischt und in ein Auffanglager gebracht. Als sie von dort ausbrechen, gelingt ihnen schließlich mithilfe eines Unbekannten die Flucht nach Deutschland. Doch Ali fällt es schwer, sich einzuleben, und ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt ...Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Wer den Wind sät: Was westliche Politik im Orient anrichtet

von Lüders, Michael [Autor].

book Buch | 2020 | Geopolitik | Militärische Intervention | Zusammenbruch | Staat | Fundamentalismus | Islam | Verelendung | Westliche Welt | Mittlerer Osten | Naher Osten | Geschichte des Nahen Ostens | Weitere Titel zum Thema Lüders schildert die aktuellen Konflikte im Nahen und Mittleren Osten - IS, Syrien, Irak, Afghanistan - vor dem Hintergrund westlicher Einflussnahme seit dem 2. Weltkrieg. Was als Demokratie- und Wohlfahrtsprogramm daherkommt, war stets wirtschaftlichen und machtpolitischen Interessen geprägt.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha