Die Suche erzielte 8 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Globalisierung - das Ende der sozialen Marktwirtschaft: eine ökonomische Einführung / Egmont Hass

von Hass, Egmont [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2007 | Internationale Wettbewerbsfähigkeit | Globalisierung | Soziale Marktwirtschaft | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Reihen: Ökonomie.Skizzierung der Situation Deutschlands im globalen Wettbewerb und der Grundlagen weltwirtschaftlicher Zusammenhänge.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: He Has] (1).
Der Staatsbankrott kommt!: Hintergründe, die man kennen muß / Michael Grandt

von Grandt, Michael [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2010 | Wirtschaftskrise | Währungspolitik | Öffentliche Schulden | Staatsbankrott | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Grandt zeigt anhand aktueller und historischer Beispiele auf, wie Staatsbankrotte entstehen und welche Folgen eine Währungsreform hat.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Hfl 2 Gra] (1).
Wirtschaftsirrtümer: 50 Denkfehler, die uns Kopf und Kragen kosten / Henrik Müller

von Müller, Henrik [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2014 | Irrtum | Wirtschaftspolitik | Weitere Titel zum Thema Der bekannte Wirtschaftsjournalist nimmt Urteile und Vorurteile über die aktuellen wirtschaftspolitischen Fragen unter die Lupe.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: He Mül] (1).
Sonst knallt's: Warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken müssen / Götz W. Werner ; Matthias Weik ; Marc Friedrich

von Werner, Götz W [Autor] | Friedrich, Marc [Autor] | Weik, Matthias [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2017 | Garantiertes Mindesteinkommen | Einkommensverteilung | Arbeitswelt | Steuerpolitik | Wirtschaftspolitik | Wirtschaftsordnung | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Reihen: Bestseller 2017; Edition Eichborn.Unsere Wirtschaftsordnung, aber auch unsere politische Landschaft sind völlig aus dem Lot geraten. Immer mehr Menschen haben das Gefühl nur noch für den Staat zu schuften und fühlen sich benachteiligt. Eine winzige globale Finanzelite produziert derweil gigantische Blasen illusionären Reichtums und die Politik schaut tatenlos zu. Die Bestsellerautoren zeigen auf, warum die EU und der Euro scheitern werden. Warum wir künftig nicht Leistung, sondern den Konsum besteuern müssen. Warum ein Bedingungsloses Grundeinkommen, Gemeingüter und eine strikte Finanzregulierung sozial gerecht und ökonomisch vernünftig sind. Handeln wir jetzt, bevor es zu spät ist, denn sonst knallt's. - BESTSELLER 2017Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).
Das Märchen vom reichen Land: wie die Politik uns ruiniert / Daniel Stelter

von Stelter, Daniel [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2019 | Wirtschaftspolitik | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Reihen: Bestseller 2019.Wir leben in Deutschland in der scheinbar besten aller Welten, doch schon bald werden wir feststellen, dass wir nicht das reiche Land sind, das uns Medien und Politik glauben machen wollen. Denn der Boom der hiesigen Wirtschaft ist nicht unser Verdienst, sondern in erster Linie eine Folge der tiefen Zinsen, des schwachen Euro und des Verschuldungsexzesses im Rest der Welt. Um unseren Wohlstand zu sichern, müssten die regierenden Politiker den aktuellen Aufschwung nutzen, um in Infrastruktur, Bildung und Digitalisierung und somit in die Zukunft des Landes zu investieren. Doch stattdessen werfen sie das Geld für höhere Renten und Sozialausgaben zum Fenster raus. - BESTSELLER 2019Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Hfl Stel] (1).
Wirtschaftsirrtümer: 50 Denkfehler, die uns Kopf und Kragen kosten / Henrik Müller

von Müller, Henrik [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Irrtum | Wirtschaftspolitik | Wirtschaftsgeschichte | Weitere Titel zum Thema Der bekannte Wirtschaftsjournalist nimmt Urteile und Vorurteile über die aktuellen wirtschaftspolitischen Fragen unter die Lupe und regt mit seriöser Argumentation zur eigenen Auseinandersetzung und Meinungsbildung an.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Eiszeit: wie Russland dämonisiert wird und warum das so gefährlich ist

von Krone-Schmalz, Gabriele [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2017 | Anthologie | Kindersachbuch | Aufsatzsammlung | Lesung | Krimi | Urzeit | Lyell, Charles <Geologe> | Agassiz, Louis | Kane, Elisha Kent <Arzt> | Lobbyismus | Politik | Auswirkung | Lebensbedingungen | Neoliberalismus | Politische Kultur | Kriminalgeschichte | Eiszeit | Polarmeer | Pleistozän | Deutschland | Nachschlagewerke | Weitere Titel zum Thema Zwischen Russland und dem Westen herrscht Eiszeit. Es vergeht kaum ein Tag ohne eine neue Horrornachricht aus dem "Reich des Bösen". Warum ist das so? Geht es wirklich nur um Menschenrechte und westliche Werte? Wie kommt es eigentlich, dass immer gerade die Staaten ins Visier geraten, die den Westen geostrategisch herausfordern? In ihrem neuen Buch warnt Gabriele Krone-Schmalz vor einem Rückfall in die einfachen Denkmuster und klaren Feindbilder des Kalten Krieges. Wladimir Putins Ziele seien expansiv, wird behauptet, er bedrohe Polen und das Baltikum. Doch auf welcher Grundlage werden diese Schlussfolgerungen eigentlich gezogen? Könnte es nicht auch sein, dass Russland aus der strategischen Defensive heraus handelt und versucht, bestehende Einflusszonen zu halten? Wer agiert, wer reagiert? Und welche Politik sollten wir daher gegenüber Russland verfolgen: Eindämmung durch Abschreckung oder Wandel durch Annäherung? Eigentlich müsste über diese Fragen offen gestritten werden. Stattdessen werden Abweichler als Russlandversteher diffamiert und ausgegrenzt. Und das obwohl es um die wichtigste Frage überhaupt geht: das friedliche Zusammenleben mit unseren Nachbarn.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Der größte Crash aller Zeiten: Wirtschaft, Politik, Gesellschaft - wie Sie jetzt noch Ihr Geld schützen können / Marc Friedrich & Matthias Weik

von Friedrich, Marc | Weik, Matthias.

book Buch | Sachbücher | Weitere Titel zum Thema Reihen: Bestseller 2019.Die Finanzkrise 2008 erschütterte die Grundfesten unseres Finanzsystems. Die monetären, die sozialen und die politischen Auswirkungen spüren wir bis heute. Die beispiellosen Rettungsorgien von EZB & Co. sowie ein historisch einmaliges Notenbankexperiment dauerhafter Nullzinsen enteignen Sparer, Kleinanleger und Versicherungsnehmer. Eine gigantische Steuer- und Abgabenlast raubt der Mittelschicht jeden finanziellen Spielraum. Parallel wird neuerdings noch über Enteignungen nachgedacht - und diese werden kommen.BESTSELLER 2019Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (2).

Powered by Koha