Die Suche erzielte 5 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Raben stapeln mit Schnabel grün: das zauberhafte Balance- und Stapelspiel für kleine, größere und ganz große Baumeister! / Paul Kappler

von Kappler, Paul [Autor].

MedienkombinationMedienkombination | 2014Mit Sternen, Scheiben und dem Raben Schnabelgrün aus Holz entstehen fast unglaubliche Bauwerke. Zum Freibauen, zum Bauen nach Vorlagen oder als Regelspiel mit dem Farbwürfel in mehreren Varianten. Fördert Geduld, Konzentration und Feinmotorik. Der Zauberrabe Schnabelgrün entdeckt bei seinem morgendlichen Rundflug einen Würfel mit farbigen Punkten. Schon hat er die Idee, für den Würfel ein Spiel herzuzaubern. Und weil Sterne seine Spezialzauberdinge sind, zaubert er Sterne in 6 Farben, mit 5 Zacken und in den gleichen Farben auch welche mit 4 Zacken. Leider ist die Zauberkraft etwas zu stark geraten und so hat er auch sich selbst sechsmal hinzu gezaubert, zusammen mit 6 farbigen Scheiben! Aha, denkt er da, dann können alle Raben, Sterne und Scheiben zu schönen Bauwerken aufgetürmt werden: Die Kinder können entweder bauen, was ihnen einfällt; oder sie können versuchen, nach beigefügten Vorlagen Rabenkunststücke aufzubauen; oder sie können mit den Sternen bauen und spielen, was ihnen der Farbwürfel vorgibt. Magie, Magah und Spinnenhaar! Für 1 - 4 Spieler ab 4 JahrenVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: SPF 216358058 Spiele] (1).
Mutabo: superwitziges Partyspiel ; ... schreiben ... zeichnen ... schieflachen! / Kathi Kappler ; Johann Rüttinger

von Kappler, Kathi [Autor] | Rüttinger, Johann [Autor].

MedienkombinationMedienkombination | 2018Mutabo ist kein Spiel gegeneinander, sondern ein witziges Partyspiel, bei dem am Ende alle etwas zu lachen haben. Kreativität und Spaß am Zeichnen sind von Vorteil, aber wenn jemand nicht zeichnen kann, wird es nur umso lustiger. Grundsätzlich geht es darum, dass jeder Spieler sich anhand von zwei Karten einen witzigen Satz zusammenbaut und diesen aufschreibt. Dann muss der nächste Spieler diesen Satz zeichnen. Der nächste Spieler wiederum darf den Ausgangssatz nicht lesen, sondern muss die Zeichnung beschreiben, usw. Am Ende hat man dann eine Art "Stille Post". Was war der Ausgangssatz und was wurde am Ende daraus.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: SPF 218384556 Spiele] (1).
Monster-Bande: schnapp den Zwilling! / Florian Biege

von Biege, Florian 1983- [Verfasser] | Biege, Florian 1983- [Illustrator].

book Buch | Spiel | Konversationsspiel/Partyspiel | Weitere Titel zum Thema 2-8 Spieler ab 7 Jahren (ca. 25 Min.) - Empfehlungsliste "Kinderspiel des Jahres 2019".Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: SPF 219388892] (1).
Monster-Bande / Biege, Florian; Biege, Florian

von Biege, Florian | Biege, Florian.

Visuelles Material Visuelles Material | 2018Das Spiel funktioniert am besten in Teams wobei es jeder Runde überlassen bleibt, wieviele Teams gebildet werden. Während die Sanduhr 60 Sekunden rieselt beschreibt der aktive Spieler seinem Team nach und nach die gesuchten Monster. Das Team versucht inzwischen mit den Hinweisen die richtigen Monster unter den offen auf dem Tisch ausliegenden Karten zu finden. Das andere Team passt dabei gut auf, dass keine verbotenen Merkmale dabei genannt werden. Diese wurden nämlich zuvor durch Würfelwurf ermittelt. Für 2-8 Spieler ab 7 Jahren. (ca. 30 Min.)
Fußnote: Spielanleitung (DE, GB, FR, IT)
Online-Ressourcen: Online-Zugang Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar
Talo / Krüger, Uta ; Poloczek, Bernd; Schliemann, Jens-Peter; Rüttinger, Johann: das geniale Kletter-Bauspiel ; alle wollen hoch hinaus!

von Krüger, Uta | Poloczek, Bernd | Schliemann, Jens-Peter | Rüttinger, Johann.

Visuelles Material Visuelles Material | 2019Spielerisch Zahlen zerlegen? Wer es nicht glaubt, muss Talo probieren - das Würfelbauspiel mit Spannung und Spaß für Strategen, die hoch hinaus wollen. So einfach geht's: Erst würfeln, dann ein oder zwei Stäbe in der Gesamtlänge der Summe des Würfelergebnis aus dem Vorrat nehmen (z.B. "8" gewürfelt: einen 8er-Stab nehmen oder zwei Stäbe, deren Summe wiederum 8 ergibt, also etwa 3 und 5) und auf dem Spielplan verbauen. Ziel ist es, als Erster die 10. Höhenstufe zu erreichen. Dazu muss man aber die "richtigen" Stäbe so anlegen, dass man mit seiner Spielfigur wie auf einer Treppe nach oben klettern kann. Wenn man es geschickt macht, kann man dabei das Fortkommen der Mitspielers behindern, um sich einen Vorsprung zu verschaffen. Man muss also ein bisschen rechnen, braucht aber auch Kreativität und Geschick. Fällt das Bauwerk aber um, verliert man. Das Spiel wurde zusammen mit Schülern und der Schulleitung entworfen, um das Kopfrechnen spielerisch zu trainieren. Die Spielfiguren wurden speziell entwickelt, um das Greifen und Führen der Figuren zu erleichtern. Das Spiel ist auch für ältere Menschen sehr gut geeignet. Für 2-4 Spieler ab 6 Jahren. (ca. 20 Min.)
Fußnote: Spielanleitung (DE, GB, FR, IT)
Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).

Powered by Koha