Die Suche erzielte 73 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Der Geschmack der Sehnsucht / Kim Thúy. Aus dem Franz. von Andrea Alvermann...

von Thúy, Kim [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2014 | Migration | Weitere Titel zum Thema In den Wirren des vietnamesischen Bürgerkriegs wird ein junges Mädchen weitergereicht; erst bei der 3. "Mutter", einer Lehrerin, findet Mãn ein Zuhause. Doch dann entscheidet sich auch die neue Mutter, sie in die Ferne zu schicken: in eine arrangierte Ehe mit einem älteren Mann, der nach Kanada ausgewandert ist. Zuerst nimmt die junge Frau die neue Heimat nur durch die Luke der kleinen Suppenküche wahr, die dem ungleichen Paar den Lebensunterhalt sichert. Doch dann besinnt sie sich auf ein Vermächtnis, das ihr die Mutter mitgegeben hat: die Kunst des Kochens, die Sprache der Gewürze, die zugleich die der Sehnsucht ist und in der jedes Kraut, jede Zutat eine besondere Bedeutung hat, eine Geschichte erzählt. Bald werden sie und ihre Kunst entdeckt und mit dem Erfolg entdeckt sie sich selbst, findet eine neue Sprache, in der auch Wünsche und Sehnsüchte zu Wort kommen dürfen. Bis sie schließlich einem anderen "Fremden" begegnet und eine so überraschende wie unbedingte Liebe ihr die Möglichkeit eines neuen Lebens aufzeigt.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Thu Andere Länder] (1).
Samba für Frankreich: Roman / Delphine Coulin. Aus dem Franz. von Waltraud Schwarze

von Coulin, Delphine [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2014 | Buch zum Film | Migration | Weitere Titel zum Thema Als Flüchtling droht ihm jeden Tag die Abschiebung nach Mali. Mit Hilfe seines Onkels Lamouna gelingt es ihm jedoch, sich jenseits der glamourösen Boulevards von Paris durchzuschlagen. Bis er der schönen Kongolesin Gracieuse begegnet, in die er sich sofort verliebt. Doch sie ist einem anderen Mann versprochen ¿ seinem Freund Jonas.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Cou Gesellschaft] (1).
Fiedlerin auf dem Dach: Roman / Güner Saalmann

von Saalmann, Günter [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2014 | Belletristische Darstellung | Migration | Karriere | Geigerin | Kasachen | Berlin | Weitere Titel zum Thema Wenige Monate vor der Sonnenfinsternis des Jahres 1999 beginnt eine junge kasachische Geigen-Schülerin mit ihrer Familie ein neues Leben in Berlin. Ihr Wunsch, ein Musikstudium in Deutschland zu beginnen, überstrahlt zunächst die Tristesse von Aussiedlerwohnheim, Kleinkriminalität und Anfeindung, doch am Ende steht Klawdia Wessely auf einer unerwartet hohen Bühne ... Nach preisgekrönten Jahrzehnten als Kinderbuchautor legt Günter Saalmann nun einen Roman für Erwachsene vor. Aus der Perspektive der Tochter Klawdia Wessely schildert er den schwierigen Weg einer kasachstan-deutschen Familie, die in einem Land heimisch zu werden versucht, das ihr doch fremder begegnet, als sie voller Vorfreude ahnen konnte.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Saa Gesellschaft] (1).
Besserland: Roman / Alexandra Friedmann

von Friedmann, Alexandra [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2014 | Migration | Weitere Titel zum Thema In ihrem Romandebüt schildert Alexandra Friedmann die unglaubliche Reise der Familie Friedmann von Weißrussland nach Westen und zeigt uns Europa von einer durchaus verblüffenden Seite. Gomel, Weißrussland, 1987: Papa Edik ist ein herzensguter Hausmann, der unter dem Pantoffel seiner Frau Lena steht und lieber mit seinen Freunden Karten spielt oder sich nach sowjetischer Manier für immer neue sinnlose Tätigkeiten einspannen lässt. Als Cousin Mischa Goldstein zu seiner Tante Raja nach Brooklyn ausreist, setzt sich eine Lawine in Gang, und die Friedmanns lassen sich von der Auswanderbegeisterung anstecken. Am Ende brechen auch sie gen Westen auf, und wir lernen unterwegs einen ganzen Reigen skurriler Typen kennen: Jossik, das Schlitzohr, bei dem sie in Wien Unterschlupf finden, dessen Schwiegermutter, die dicke Sima Semjonowa, Tante Ira, Oma Anna und viele, viele andere: bis zum reizenden Lehrer und Asylhelfer Klaus Krämer. Denn schließlich: Amerika ist weit, und Freiheit und Wohlstand gibt es fast vor der Haustür!Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Frie Gesellschaft] (1).
Wir da draussen: Roman / Fikry El Azzouzi. Aus dem Niederländisch. von Ilja Braun

von Azzouzi, Fikry el [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2017 | Migration | Weitere Titel zum Thema Ayoub ist zu Hause rausgeflogen, genauso wie seine besten Freunde. Zusammen mit dem hübschen, etwas schlichten Fouad und dem Halbafrikaner Maurice schlägt er seine Zeit in ihrem belgischen Heimatdorf tot und versucht, irgendwie über die Runden zu kommen. Und dann ist da noch Kevin, ein überdrehter junger Konvertit, der sich selbst in Karim umgetauft hat. Die vier wollen rein ins Leben. Sie wollen Spaß haben und Mädchen finden und eine Perspektive, aber sie bleiben isoliert, abgeschoben auf die Strafbank der Gesellschaft. Authentisch, drastisch und mit scharfem, hintergründigem Humor beschreibt El Azzouzi, wie die Clique erst in die Kriminalität abrutscht und sich dann allmählich radikalisiert. Ayoub, der weder mit Gewalt noch Islamismus etwas am Hut hat, muss miterleben, wie die Situation Schritt für Schritt eskaliert. Einen Teil der Freunde wird es noch weiter ins Aus treiben, die anderen nach Syrien in den Dschihad.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Azz Gesellschaft] (1).
Das Schicksal der Sterne / Daniel Höra

von Höra, Daniel [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2015 | Jugendbuch | Migration | Miteinander leben | Identitätsfindung | Vergangenheitsbewältigung | Annäherung | Schlesier | Zufallsbekanntschaft | Afghanischer Flüchtling | Berlin | Weitere Titel zum Thema Adib und Karl. Der eine ein junger Flüchtling aus Afghanistan, der andere ein alter Mann, der in seiner Jugend aus seiner schlesischen Heimat vertrieben wurde. Beide sind geprägt von den Erlebnissen ihrer Flucht und beide haben Verlust, Angst und Verfolgung kennengelernt. Und trotzdem hat keiner von beiden aufgegeben. In Berlin kreuzen sich die Wege von Adib und Karl. Die Geschichte einer besonderen Freundschaft zwischen zwei Menschen, die ein gemeinsames Schicksal teilen, beginnt ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Hör ab 13 Bes. Schicksal] (1).
Sommer unter schwarzen Flügeln / Peer Martin

von Martin, Peer [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2015 | Jugendbuch | Migration | Freundschaft-Liebe | Gewalt | Verhaltensmodifikation | Erste Liebe | Ausländerfeindlichkeit | Rechtsradikalismus | Männliche Jugend | Gewalttätigkeit | Wohnheim | Asylbewerberin | Syrischer Flüchtling | Weibliche Jugend | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Ein Buch, das die Augen öffnet: verstörend, poetisch, engagiert. Nuri kommt aus Syrien und lebt im Asylbewerberheim. Calvin wohnt nur wenige Häuser weiter und ist Mitglied einer rechten Jugendgang. Als sie sich kennenlernen, erzählt Nuri ihm von ihrem Heimatdorf am Rand der Wüste und von dessen Schönheit. Doch dann kamen die Schwingen des Bösen und legten sich über das ganze Land. Je mehr Calvin über das Mädchen mit den dunklen Augen erfährt, desto mehr verliebt er sich in sie. Calvin möchte seine Gang verlassen - doch so einfach entkommt er seinen alten Freunden nicht.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Mar ab 13 Rassismus] (1).
Mein Freund Salim

von Maron, Uticha [Autor].

bookAntolin Buch Buch; Literarische Form: Belletristik | 2015 | Migration | Krieg/Frieden | Antolin | Weitere Titel zum Thema Hannes und seine Schwester Tammi sind meistens ein gutes Team. Doch eines Tages entdecken sie einen Jungen, der eine Mädchenjacke trägt und nicht zur Schule geht. Gemeinsam verfolgen sie ihn und finden heraus, dass er auf dem Spielplatz in einem verrottenden Schiff "wohnt", wo er all sein Hab und Gut untergebracht hat. Und sie beobachten, wie er Äpfel stiehlt und vermuten bzw. befürchten, dass er auch andere Dinge geklaut hat. So etwa in der Schule einige Gegenstände, die dort zum Aufbau einer Geisterbahn aufbewahrt werden. Als sie sich dem Jungen, der Salim heißt, nähern, wird ihnen schnell klar, dass er Außergewöhnliches erlebt hat. Auf der Flucht aus Syrien hat er seine Familie verloren und ist durch zahlreiche grausame Erlebnisse traumatisiert. Doch Freunde können viel bewirken ... - Eine aus Kindersicht sehr feinsinnig und klug erzählte, topaktuelle Geschichte über Flüchtlinge.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Mar 10-12 Bes. Schicksal] (1).
Rosenwinkel / Luise Rist

von Rist, Luise [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2015 | Jugendbuch | Migration | Krieg/Frieden | Freundschaft | Grenzsituation | Attentat | Wiederbegegnung | Reporter | Kontaktaufnahme | Hilfe | Bosnier | Verlieben | Freundin | Suche | Weibliche deutsche Jugendliche | Hilflosigkeit | Weibliche Jugend | Abschiebung | Bosnierin | Bosnien | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Frida ist fertig mit der Schule und hat keine Ahnung, was sie nun machen soll, als ihr Anita begegnet. Anita ist anders, sie hat kein Handy, und sie wohnt im Rosenwinkel, einer Asylunterkunft. Die beiden Mädchen freunden sich an, doch dann ist Anita von einem auf den anderen Tag verschwunden.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Ris ab 13 Bes. Schicksal] (1).
Contrapunctus: Roman / Michael Götting

von Götting, Michael [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2015 | Migration | Weitere Titel zum Thema Contrapunctus wirft einen schonungslosen Blick auf das Leben von Indigo, Rutha-Pong, Habibi und Olaudah. Vier Schwarze Deutsche, die im Berlin der Jahrtausendwende mit dem kolonialen Erbe der Stadt, ihren Beziehungen und den Symptomen rassistischer Tendenzen in der Gesellschaft kämpfen. Indigo leidet seit ihrer Kindheit unter den Symptomen einer rätselhaften Krankheit, deren Ursprung sich die Ärzte nicht erklären können: Sie fällt in Ohnmacht und jeder dieser Anfälle entführt ihr Bewusstsein in eine Welt, in der kollektive Erinnerungen die Wirklichkeit bestimmen. Rutha-Pong steht vor einer schweren Entscheidung: Wird sie Olaudah, den Vater ihres Sohns, nach dessen Haftstrafe wieder in ihr Leben aufnehmen oder wird sie sich für ihren Freund Habibi entscheiden?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Göt (Leicht zu lesen) Gesellschaft] (1).
Bestimmt wird alles gut / Kirsten Boie ; Jan Birck. Übers. ins Arab. von Mahmoud Hassanein

von Boie, Kirsten [Autor] | Birck, Jan [Autor].

bookAntolin Buch Buch; Literarische Form: Belletristik | 2016 | Zweisprachig | Migration | Antolin | Weitere Titel zum Thema Die 10-jährige Rahaf ist mit ihrer Familie vor dem Krieg in Syrien nach Deutschland geflohen. Kirsten Boie erzählt eine wahre Geschichte vom Flüchten und Ankommen, wie sie viele Kinder hinter sich haben. In deutscher und arabischer Sprache.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Boi (Arabisch) Boi] (1).
Bestimmt wird alles gut / Kirsten Boie ; Jan Birck. Übers. ins Arab. von Mahmoud Hassanein

von Boie, Kirsten [Autor] | Birck, Jan [Autor].

bookAntolin Buch Buch; Literarische Form: Belletristik | 2016 | Zweisprachig | Migration | Antolin | Weitere Titel zum Thema Reihen: Flüchtlinge.Die 10-jährige Rahaf ist mit ihrer Familie vor dem Krieg in Syrien nach Deutschland geflohen. Kirsten Boie erzählt eine wahre Geschichte vom Flüchten und Ankommen, wie sie viele Kinder hinter sich haben. In deutscher und arabischer Sprache.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Boi 6-9 Andere Länder] (1).
Das Mondmädchen / Mehrnousch Zaeri-Esfahani ; mit Illustrationen von Mehrdad Zaeri

von Zaeri-Esfahani, Mehrnousch [Autor] | Zaeri, Mehrdad [Ill.].

bookAntolin Buch Buch; Literarische Form: Belletristik | 2016 | Migration | Antolin | Weitere Titel zum Thema Mahtab, der Mondschein, wächst gut behütet bei einer reichen Familie in einem fiktiven Kaiserreich auf. Als "die Blutrote" neu an die Macht kommt, muss die Familie fliehen und begibt sich auf eine gefährliche Reise ins gelobte Land Yialaman. Um der erbarmungslosen Realität zu entkommen, träumt sich das Mondmädchen in ein Land namens Athabasca. Dort findet sie Kraft und Hoffnung und kann auch ihrer Familie neue Zuversicht geben. Das Buch erzählt auf märchenhafte Art die wahre Geschichte der Flucht der Familie Zaeri aus dem religiös-fundamentalistischen Iran über die Türkei nach Deutschland.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Zae 10-12 Bes. Schicksal] (1).
Ohrfeige: Roman / Abbas Khider

von Khider, Abbas [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2016 | Migration | Weitere Titel zum Thema Ein Flüchtling betritt die Ausländerbehörde, um ein letztes Mal seine Sachbearbeiterin aufzusuchen. Er ist wütend und hat nur einen Wunsch: dass ihm endlich jemand zuhört. Als Karim 3 Jahre zuvor von der Ladefläche eines Transporters ins Freie springt, glaubt er in Frankreich zu sein. Bis dorthin hat er für seine Flucht aus dem Irak bezahlt. In Wahrheit ist er mitten in der bayerischen Provinz gelandet. Er kämpft sich durch Formulare und Asylunterkünfte bis er plötzlich seinen Widerruf erhält und abgeschoben werden soll. Jetzt steht er wieder ganz am Anfang.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Khi Gesellschaft] (1).
Wieso Heimat, ich wohne zur Miete: Roman / Selim Özdogan

von Özdogan, Selim [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2016 | Migration | Weitere Titel zum Thema Krishna Mustafa wird von Laura verlassen, weil er seine Identität noch nicht gefunden hat. Aber wer hat das schon? Doch Krishna lässt es auf einen Versuch ankommen. Kurz entschlossen tauscht er mit seinem türkischen Cousin das WG-Zimmer und zieht vorübergehend von Freiburg nach Istanbul. Auf der Suche nach seiner Identität, der verlorenen Liebe und guter Schokolade beginnt für Krishna in der Türkei eine unvergessliche Reise. Neugierig auf das Leben und stets leicht zu begeistern taucht er in das turbulente und pulsierende Leben der Großstadt ein. Über seine Wurzeln weiß er ein halbes Jahr später zwar immer noch nicht mehr, dafür aber eine ganze Menge über die Türken und die Deutschen, über Erdogan und den Gezi-Park, über Moscheen und Starbucks, darüber, wie man mithilfe von Gebets-Apps zum guten Moslem und mithilfe des richtigen Haarschnitts zum Islamisten wird.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Özd Gesellschaft] (1).
Das Mädchen mit dem Fingerhut / Michael Köhlmeier

von Köhlmeier, Michael [Autor].

Ton Ton | 2016 | Lesung | Migration | Kindheit/Jugend | Weitere Titel zum Thema Irgendwo in einer großen Stadt in Westeuropa. Ein kleines Mädchen kommt auf den Markt, hat Hunger. Man gibt ihr zu essen, zu trinken. Sie versteht kein Wort der Sprache, die man hier spricht. Doch wenn jemand "Polizei" sagt, dann beginnt sie zu schreien. Woher sie kommt? Warum sie hier ist? Wie sie heißt? Sie weiß es nicht. "Yiza", sagt sie, also heißt sie von nun an Yiza. Als sie zwei Jungen trifft, die genauso alleine sind, tut sie sich mit ihnen zusammen. Sie kommen ins Heim und fliehen sie brechen ein in ein leeres Haus, aber sie werden entdeckt.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: CDL 116536536 Zeitgeschichte] (1).
Kein Weg zu weit: ein Mädchen zwischen Flucht und Hoffnung / Brigitte Blobel

von Blobel, Brigitte [Autor].

bookAntolin Buch Buch; Literarische Form: Belletristik | 2016 | Migration | Antolin | Weitere Titel zum Thema Azmera macht sich aus Eritrea auf den Weg nach Schweden. Dort lebt ihr Vater, der Asyl bekommen hat. Es ist eine lange und gefährliche Reise, vor allem für ein junges Mädchen. Nur gut, dass da noch Petros ist, der sich als ihr Bruder ausgibt und sie beschützt. Ab 14.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Blo ab 13 Bes. Schicksal] (1).
Flucht: Roman / Hakan Günday. Aus dem Türk. von Sabine Adatepe

von Günday, Hakan [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2016 | Migration | Weitere Titel zum Thema Gazâ ist 9, als er vom Beruf seines Vaters erfährt: Ahad ist Schleuser und Menschenhändler. Und Gazâ wird ihm ein eifriger Schüler. Gemeinsam nehmen sie die "Ware" entgegen, lagern sie im "Depot" im Garten zwischen und transportieren sie dann weiter zur Ägäisküste. Je älter Gazâ wird, umso professioneller geht er vor. Er führt Statistiken, dokumentiert akribisch das Verhalten der Flüchtlinge und stellt anthropologische Studien an. Gazâs Schicksal scheint sich erst zu wenden, als es zu einem Unfall kommt, bei dem sein Vater stirbt. Tagelang begraben unter einem Berg von Leichen überlebt Gazâ und flieht nach Istanbul. Er will Anthropologie studieren. Doch auf einmal bricht das Trauma auf. Gazâ ist außerstande, Menschen zu berühren. Nur allein oder in der Masse fühlt er sich noch sicher. Gelingt ein Leben ohne die Begegnung von Mensch zu Mensch?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Gün Gesellschaft] (1).
Heimisch und doch fremd: [Junge Migranten erzählen, wie Integration gelingt] / Barbara Warning

von Warning, Barbara [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2016 | Miteinander leben | Migration | Soziale Integration | Kulturelle Identität | Einwanderer | Jugend | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Anhaltende Flüchtlingsströme machen die Frage nach Migration und Integration zu dem gesellschaftspolitischen Schlüsselthema. In diesem Buch berichten Migranten über ihre Wege nach und Erfahrungen in Deutschland. Gleichzeitig legen Fachleute ihre Sicht auf die derzeitige Entwicklung dar. Diese Verbindung von Innen- und Außenperspektive erlaubt einen umfassenden und objektiven Blick auf das Thema.Heimisch und doch fremd...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: 6.4 Ern (Politik) War] (1).
Angekommen!: vier Kinder erzählen von ihrem ersten Jahr in Deutschland / Hanna Schott. Mit Ill. von Volker Konrad

von Schott, Hanna [Autor] | Konrad, Volker [Ill.].

bookAntolin Buch Buch; Literarische Form: Belletristik | 2016 | Andere Länder | Migration | Antolin | Weitere Titel zum Thema Reihen: Flüchtlinge."Wo kommen plötzlich all die Neuen her? Und warum gehen sie in unsere Schule? Die können doch gar kein Deutsch!" Überall in Deutschland sind Grundschulkinder mit diesen Fragen konfrontiert. Am besten wäre es, sie könnten die Neuen selbst fragen. Aber da gibt es die Sprachbarriere. Und auch den Lehrerinnen und Lehrern fällt das Antworten oft nicht leicht, denn bei jedem Kind sieht die Situation anders aus. Durch die Augen von vier Kindern aus unterschiedlichen Ländern blicken auch die einheimischen Kinder ganz neu auf ihr Zuhause, ihre Schule und vieles, was bis dahin einfach nur "ganz normal" war...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: 6.4 Ern (Politik) Schot] (1).

Powered by Koha