Die Suche erzielte 6 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Benjamin - Meine Mama ist besonders / Stefanie Lazai. Ill. von Stephan Pohl

von Lazai, Stefanie [Autor] | Pohl, Stephan [Ill.].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2005 | Bilderbuch | Krankheit | Akzeptanz | Sohn | Multiple Sklerose | Mutter | Weitere Titel zum Thema Benjamins Mama ist krank. Sie vergisst vieles, sieht doppelt, kann nicht mehr richtig gehen und sich nicht mehr alleine anziehen. In erzählerischer Form werden die Ursachen, Symptome und der Verlauf der Multiplen Sklerose geschildert. Ab 8.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: 4.3 Va Laz] (1).
Benjamin - Meine Mama ist besonders / Stefanie Lazai. Ill. von Stephan Pohl

von Lazai, Stefanie [Autor] | Pohl, Stephan [Ill.].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2005 | Bilderbuch | Krankheit | Akzeptanz | Sohn | Multiple Sklerose | Mutter | Weitere Titel zum Thema Benjamins Mama ist krank. Sie vergisst vieles, sieht doppelt, kann nicht mehr richtig gehen und sich nicht mehr alleine anziehen. In erzählerischer Form werden die Ursachen, Symptome und der Verlauf der Multiplen Sklerose geschildert. Ab 8.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: 4.3 Va (Krank sein) Laz] (1).
Mit Ängsten und Sorgen erfolgreicher umgehen: ein Ratgeber für den achtsamen Weg in ein erfülltes Leben mit Hilfe von ACT / von John P. Forsyth und Georg H.Eifert. Aus d. Amerikan. übers. von Annette Harres ...

von Forsyth, John P [Autor] | Eifert, Georg H [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2010 | CD-ROM | Patienteninformation | Akzeptanz- und Commitment Therapie | Angststörung | Weitere Titel zum Thema Forsyth und Eifert zeigen, wie man es schaffen kann, seine Angstzustände, Sorgen, auch schmerzhafte Erinnerungen, Spannungen und Ähnliches in den Griff zu bekommen; mit Fallbeispielen, Arbeitsblättern und Übungen im Buch und auf der Begleit-CD.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Mcm For] (1).
Es fühlt sich endlich richtig an!: Erfahrungen mit dem späten Coming-Out / Helga Boschitz

von Boschitz, Helga 1966- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Akzeptanz | Coming-out | Homosexualität | Sozialwissenschaft | SexualitätWenn Frauen und Männer sich nach oft langjährigen heterosexuellen Beziehungen in einen Menschen des eigenen Geschlechts verlieben, gerät ihre Welt ins Wanken. Helga Boschitz hat mit Frauen und Männern zwischen 38 und 86 über deren innere und äußere Konflikte und über das Glück der späten Selbstfindung gesprochen. Expartner, Kinder, Freunde und Kollegen berichten, wie sie mit der veränderten Realität umgehen, neue homosexuelle Partnerinnen und Partner beschreiben den behutsamen Einstieg in ein unbekanntes Umfeld. Die Gespräche machen Mut, den eigenen Weg zum "richtigen" Lebensgefühl zu suchen. Ergänzt um Erfahrungsberichte von Beratern und Therapeuten sowie Literaturhinweise und Adressen im Anhang, bietet dieses E-Book Betroffenen Unterstützung und Orientierung beim späten Coming-out. "Wann ist jemand zu alt fürs Coming-out? In den Geschichten, die Helga Boschitz in diesem liebevoll gemachten Buch zum Thema 'Late Bloomers' versammelt, wird deutlich: Nie! Das gut und umfangreich recherchierte Werk vereint persönliche und berührende Coming-out-Geschichten von Lesben und Schwulen im Alter von 36 bis 86 Jahren. Es geht aber darüber hinaus auch um Scham, Schuld, Sex im Alter, Doppelleben, Kinder und den christlichen Glauben. Ein Buch, das Mut macht und um Verständnis wirbt - auf allen Seiten." (L-MAG, September/Oktober 2010) Helga Boschitz, Jahrgang 1966, arbeitete als Redakteurin und Moderatorin bei verschiedenen Rundfunk- und Fernsehredaktionen, als Autorin für mehrere Tageszeitungen und in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie ist inzwischen als freie Journalistin und Autorin tätig, ihre Themen findet sie vorrangig im sozialen und psychologischen Bereich. Sie lebt in Stuttgart.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Burnout: mit Akzeptanz und Achtsamkeit den Teufelskreis durchbrechen

von Waadt, Michael [Autor] | Acker, Jens [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2013 | Fallstudiensammlung | Einführung | Psychotherapie | Burn-out-Syndrom | Akzeptanz- und Commitment Therapie | Angewandte Psychologie | Weitere Titel zum Thema Das Burnout-Syndrom trifft immer mehr Menschen in unserer hektischen und auf Leistung getrimmten Welt. Die Autoren zeigen erstmals, wie Betroffenen mit der Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT) nachhaltig geholfen werden kann - und wie man gezielt einem drohenden Burnout vorbeugen kann. Die Akzeptanz- und Commitment-Therapie ist ein Verfahren, das zur sogenannten dritten Welle der Verhaltenstherapien zählt. Sie setzt bei den Kognitionen, den Strategien und beim Autonomieerleben des Individuums an und entfaltet dadurch gerade für die Burnout-Problematik höchste Wirksamkeit. Die Autoren zeigen, wie Burnout - aus der ACT-Perspektive - entsteht und wie es gelingt, mit Hilfe von Achtsamkeit und Akzeptanz den verhängnisvollen Kreislauf zu durchbrechen und ein reiches, erfülltes und selbstbestimmtes Leben zurückzugewinnen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Raffi und sein pinkes Tutu / Riccardo Simonetti

von Simonetti, Riccardo [aut] | Rammensee, Lisa [ill].

bookAntolin Buch Buch | Bilderbücher | Antolin | (Produktform)Hardback | Akzeptanz | Anderssein | Bilderbuch | Genderneutral | Geschlechterrollen | Influencer | Kinder | Mobbing | Mut | Schubladendenken | Selbstachtung | Selbstbewusstsein | Stereotype | Toleranz | Vorurteile | (VLB-WN)1210: Hardcover, Softcover / Kinder- und Jugendbücher/BilderbücherVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Sim 1 Bilderbücher ] (1).

Powered by Koha