Die Suche erzielte 28 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Schülerduden "Religion und Ethik" / hrsg. und bearb. von der Redaktion Schule und Lernen. [red. Ltg.: Simone Senk]

von Senk, Simone [Red.].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2005 | Wörterbuch | Lehrmittel | Lernhilfe Sek I | Ethik | Ethikunterricht | Religion | Religionsunterricht | Weitere Titel zum Thema Reihen: Duden.Nachschlagewerk zu Grundbegriffen und Hauptpersonen aus Religion und Ethik in alphabetischer Ordnung von Abel bis Zynismus.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Kal (Schülerwissen) Schül] (1).
Schülerduden "Religion und Ethik": das Fachlexikon von A-Z = Religion und Ethik / [red. Leitung: Simone Senk]

von Senk, Simone [Red.].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2008 | Wörterbuch | Lehrmittel | Lernhilfe Sek I | Ethik | Ethikunterricht | Religion | Religionsunterricht | Weitere Titel zum Thema Reihen: Duden.Nachschlagewerk zu Grundbegriffen und Personen aus Religion und Ethik in alphabetischer Ordnung - von Abel bis Zynismus.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: 6.5 Ka (Religion) Schül] (1).
Die Kunst kein Egoist zu sein: warum wir gerne gut sein wollen und was uns davon abhält / Richard David Precht

von Precht, Richard David [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2010 | Sozialethik | Gesellschaft | Ethik | Weitere Titel zum Thema Unterhaltsame und sachkundige Suche nach dem Wesen des moralischen Verhaltens beim Menschen, kombiniert aus Erkenntnissen der Philosophie, Psychologie und Verhaltensforschung.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Lco 1 Pre] (1).
Die Kunst, kein Egoist zu sein: warum wir gerne gut sein wollen und was uns davon abhält / Richard David Precht

von Precht, Richard David [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2010 | Sozialethik | Gesellschaft | Ethik | Weitere Titel zum Thema BESTSELLER 30/2011Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Lco 1 Pre] (1).
Religion in der Verantwortung: Gefährdungen des Friedens im Zeitalter der Globalisierung / Helmut Schmidt

von Schmidt, Helmut [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | [2011] | Aufsatzsammlung | Kirche | Staat | Religiöse Toleranz | Interreligiöse Beziehung | Christliche Ethik | Friedensethik | Politische Ethik | Religion | Weitere Titel zum Thema Die Reden und Aufsätze des Exkanzlers dokumentieren die christlichen Grundlagen seiner politischen Ethik und seine Einschätzung der Verantwortung der Religionen für den Frieden in einer multipolaren Welt. - BESTSELLER 37/2011Online-Ressourcen: Inhaltstext Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Esk 3 Sch] (1).
Moral: wie man richtig gut lebt / Rainer Erlinger

von Erlinger, Rainer [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2011 | Ethik | Alltag | Weitere Titel zum Thema Denkanstöße zu Fragen einer zeitgemäßen Moral, die lt. Erlinger insbesondere auf Achtung, Rücksicht und Verständnis fußen sollte.Online-Ressourcen: Inhaltstext Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Lco Erl] (1).
Die Kunst, kein Egoist zu sein: Warum wir gerne gut sein wollen und was uns davon abhält / Richard David Precht. Gelesen von Richard David Precht und Caroline Mart. Regie: Martin Möller

von Precht, Richard David [Autor] | Möller, Martin [Regie] | Mart, Caroline [Sprecherin].

Ton Ton | 2011 | Sozialethik | Gesellschaft | Ethik | Weitere Titel zum Thema Warum wir uns so schwer tun, gut zu sein Ist der Mensch gut oder schlecht? Ist er in der Tiefe seines Herzens ein Egoist oder hilfsbereit? Und wie kommt es eigentlich, dass sich fast alle Menschen mehr oder weniger für die »Guten« halten und es trotzdem so viel Unheil in der Welt gibt? Das Buch stellt keine Forderung auf, wie der Mensch zu sein hat. Es untersucht ¿ quer zu unseren etablierten Weltbildern ¿ die Frage, wie wir uns in unserem täglichen Leben tatsächlich verhalten und warum wir so sind, wie wir sind: Egoisten und Altruisten, selbstsüchtig und selbstlos, rivalisierend und kooperativ, nachtragend und verzeihend, kurzsichtig und verantwortungsbewusst. Je besser und unbestechlicher wir unsere wahre Natur erkennen, desto gezielter können wir unsere Gesellschaft verändern und verbessern. Ein Buch, das uns dazu bringt, uns selbst mit neuen Augen zu sehen! - BESTSELLER 30/2011Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: CDL 111335301 Sach-CD] (1).
Ethik / Julian Baggini. Aus d. Engl. übers. von Regina Schneider

von Baggini, Julian [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2014 | Frage | Ethik | Weitere Titel zum Thema Reihen: Die großen Fragen.Konzentrierte Diskussion von moralphilosophischen Positionen anhand von aktuellen ethischen Grundatzfragen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Lco Bag] (1).
Richtig leben: ... und dann tu, was du willst / Jürgen Domian

von Domian, Jürgen [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2014 | Zen-Buddhismus | Religion | Ethik | Todsünde | Gutes Leben | Wertorientierung | Lebenssinn | Weitere Titel zum Thema Domian, Moderator der nach ihm benannten nächtlichen Telefonsendung des WDR, setzt den 7 Todsünden Hochmut, Gier, Neid, Zorn, Wollust, Völlerei und Trägheit positive Tugenden wie Liebe, Achtsamkeit oder Empathie als Wegweiser für ein "richtiges" Leben entgegen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Mcl 1 Dom] (1).
Die Würde ist antastbar: Essays / Ferdinand von Schirach

von Schirach, Ferdinand von [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2014 | Aufsatzsammlung | Literatur | Recht | Ethik | Menschenwürde | Weitere Titel zum Thema Wiegt ein Leben ein anderes auf? Was macht einen Täter zum Täter? Ferdinand von Schirach beschäftigt sich in seinen glänzenden Essays mit den großen Themen unserer Zeit ebenso wie mit ganz persönlichen Gedanken über die Literatur oder das Rauchen. Bestechend, klar und einsichtsvoll. - BESTSELLER 2014Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Fap 1 Schir] (1).
Die Würde ist antastbar: Essays / Ferdinand von Schirach

von Schirach, Ferdinand von [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2014 | Aufsatzsammlung | Literatur | Recht | Ethik | Menschenwürde | Weitere Titel zum Thema Oft ist es nur der Zufall, der den Einzelnen zum Täter oder Opfer macht. Schuld ist das, was einem Menschen persönlich vorgeworfen werden kann. - Nicht zuletzt seine so überzeugend formulierten Gedanken über Gut und Böse, über die moralischen und ethischen Fragestellungen in unserer Gesellschaft haben seine Stories und Romane zu Welterfolgen gemacht. BESTSELLER 35/2014Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Adm Schir] (1).
Glücklich sterben?: mit dem Gespräch mit Anne Will / Hans Küng. Mit dem Gespräch mit Anne Will

von Küng, Hans [Autor] | Will, Anne.

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2014 | Moraltheologie | Medizinische Ethik | Menschenwürde | Selbstbestimmung | Sterbehilfe | Sterben | Weitere Titel zum Thema Bislang galt gerade für Christen das absolute Verbot der Selbsttötung, unter welchen Umständen auch immer. Nun legt Hans Küng dar, dass er es für jeden Menschen erlaubt hält, sein Leben zu beenden, wenn es unerträglich ist. Und diese Meinung vertritt er nicht obwohl, sondern weil er gläubiger Christ ist, gerade weil er glaubt, dass der Tod nicht das Ende ist. Hans Küng fragt: Muss man immer alles aushalten, bis zum Schluss?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Kep 30 Kün] (1).
Letzte Hilfe: ein Plädoyer für das selbstbestimmte Sterben / Uwe-Christian Arnold. Unter Mitarb. von Michael Schmidt-Salomon

von Arnold, Uwe-Christian [Autor] | Schmidt-Salomon, Michael [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2014 | Ethik | Selbstbestimmung | Sterbehilfe | Selbstmord | Weitere Titel zum Thema Der Mediziner plädiert für ein "Recht auf letzte Hilfe" für unheilbar Kranke, deren Schmerzen unerträglich geworden sind, berichtet von seinen Erfahrungen als Sterbehelfer, von Sanktionen der Bundesärztekammer und und setzt sich mit den Argumenten seiner Gegner auseinander.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Van Arn] (1).
Arzt mit Herz und Seele: ein persönliches Lesebuch / Dietrich Grönemeyer

von Grönemeyer, Dietrich [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2012 | Alternative Medizin | Schulmedizin | Gesundheitsökonomie | Humanität | Medizinische Ethik | Gesundheitswesen | Weitere Titel zum Thema Reihen: Fischer 19408.Mit eigenen Gedichten, Fotos, Vorträgen und Interviews belegt der bekannte Arzt die Bandbreite seines Denkens und Wirkens, die weit über die eines "Hausarztes der Nation" hinausgeht.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: VYB 2 (Biografie) Grö] (1).
Haltung zeigen: ein Knigge nicht nur für Christen / Petra Bahr

von Bahr, Petra [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2010 | Christliche Existenz | Tugend | Theologische Ethik | Weitere Titel zum Thema Dieser »Knigge« versteht sich als ein unterhaltsamer Leitfaden für ein Mensch- und ein Christ sein mit Stil und Sinn fürs gute Leben. Tugenden sind nicht einfach da, sie müssen immer wieder trainiert werden. Mit diesem Buch lassen sich die Schätze des Christentums entdecken und gewinnbringend nutzen von Menschen, deren Haltung anderen Halt gibt und Hoffnung auf ein besseres Leben macht.Online-Ressourcen: Inhaltstext | Inhaltsverzeichnis Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Le Bah] (1).
Die Moral des Krieges: für einen aufgeklärten Pazifismus / Wilfried Hinsch. Unter Mitarb. von Peter Sprong

von Hinsch, Wilfried [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2017 | Politische Philosophie | Ethik | Krieg | Weitere Titel zum Thema Darf man zu den Waffen greifen, um Frieden zu schaffen? Ist der Schutz der Menschenrechte gerechtfertigt ¿ selbst um den Preis, dass dabei Menschen getötet werden? Kaum irgendwo werden diese Fragen so leidenschaftlich diskutiert wie hierzulande. Der moralische Bankrott des Jahres 1945 sitzt den Deutschen tief in den Knochen. Doch die großen Krisenherde der Welt fordern nicht nur von Politikern neue Antworten. Der Streit um Deutschlands Rolle in der Welt geht quer durch alle Lager. Zwischen den Extremen steht Wilfried Hinschs so kluges wie eindringliches Plädoyer für einen aufgeklärten Pazifismus. Einer der führenden Denker auf dem Gebiet der Moralphilosophie weist damit auf die dringliche, weil universelle Frage: An welchen Werten wollen wir uns als Gesellschaft künftig orientieren?Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Erl 2 Hin] (1).
Wut ist ein Geschenk: das Vermächtnis meines Großvaters Mahatma Gandhi / Arun Gandhi. Aus dem Engl. von Alissa Walser

von Gandhi, Arun [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2017 | Gandhi, Mohandas Karamchand | Lebensführung | Gefühl | Ethik | Weitere Titel zum Thema Reihen: Bestseller 2017.Arun Gandhi ist der Enkel Mahatma Gandhis. Als 12-Jähriger erlebte er den bedeutenden und einflussreichen Friedensaktivisten aus nächster Nähe. Zwei Jahre lang lebte er gemeinsam mit ihm im Ashram Sevagram in Zentralindien. Während dieser Zeit lehrte sein Großvater ihn die zehn wichtigsten Lektionen des Lebens, ein Vermächtnis, das Arun in diesem Buch mit uns teilt. So enthält jedes Kapitel eine zeitlose Lektion Mahatma Gandhis. Allmählich lernt Arun die Welt in der Obhut seines geliebten Großvaters neu zu sehen. Und gemeinsam mit ihm durchdringt auch der Leser Fragen zum Umgang mit Wut, zur Identität, zu Depression, Verschwendung, Einsamkeit, Freundschaft und Familie. Mahatma Gandhi hat mit seiner Lehre die Welt verändert. Seine Idee des Widerstands durch Ungehorsam und Gewaltlosigkeit haben Tausende, darunter Martin Luther King und Nelson Mandela, inspiriert. Sein Vermächtnis an seinen Enkelsohn kann uns allen Orientierung geben in diesen schwierigen Zeiten. - BESTSELLER 2017Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: EYB 23 (Biografie) Gan] (1).
Wut ist ein Geschenk: das Vermächtnis meines Großvaters Mahatma Gandhi / Arun Gandhi. Aus dem Engl. von Alissa Walser

von Gandhi, Arun [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2017 | Gandhi, Mohandas Karamchand | Lebensführung | Gefühl | Ethik | Weitere Titel zum Thema Reihen: Bestseller 2017.Arun Gandhi ist der Enkel Mahatma Gandhis. Als 12-Jähriger erlebte er den bedeutenden und einflussreichen Friedensaktivisten aus nächster Nähe. Zwei Jahre lang lebte er gemeinsam mit ihm im Ashram Sevagram in Zentralindien. Während dieser Zeit lehrte sein Großvater ihn die zehn wichtigsten Lektionen des Lebens, ein Vermächtnis, das Arun in diesem Buch mit uns teilt. So enthält jedes Kapitel eine zeitlose Lektion Mahatma Gandhis. Allmählich lernt Arun die Welt in der Obhut seines geliebten Großvaters neu zu sehen. Und gemeinsam mit ihm durchdringt auch der Leser Fragen zum Umgang mit Wut, zur Identität, zu Depression, Verschwendung, Einsamkeit, Freundschaft und Familie. Mahatma Gandhi hat mit seiner Lehre die Welt verändert. Seine Idee des Widerstands durch Ungehorsam und Gewaltlosigkeit haben Tausende, darunter Martin Luther King und Nelson Mandela, inspiriert. Sein Vermächtnis an seinen Enkelsohn kann uns allen Orientierung geben in diesen schwierigen Zeiten. - BESTSELLER 2017Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: EYB 23 (Biografie) Gan] (1).
Würde: Roman / Andrew Brown

von Brown, Andrew 1966- [Autor] | Barth, Mechthild [Übers.].

Computerdatei eBook zum Download | Belletristische Darstellung | Krimi | Theologische Ethik | Menschenwürde | Ermittlung | Rechtsanwalt | Unfallflucht | Tödlicher Verkehrsunfall | Kapstadt | Kriminalromane | Weitere Titel zum Thema Belüge deinen Nächsten wie dich selbst. Kapstadt, die Mutterstadt Südafrikas, die Schöne mit den vielen Gesichtern. Während im Schatten des Tafelbergs Flüchtlinge ums Überleben kämpfen, korrupte Polizisten ihr Gehalt aufbessern und das organisierte Verbrechen blüht, frisst der Alltag an Richard Calloways Glück: Eine triste Vorstadtidylle, eine eintönige Ehe und Dinnerparties, auf denen man sich nichts zu sagen hat. Doch dann übernimmt der Anwalt einen Fall, der sein Leben für immer verändern wird: Ein russischer Geschäftsmann soll einen Jungen überfahren haben. Der Augenzeuge ist verschwunden. Und die Aktenlage ist undurchsichtig. Als Richard dann auch noch auf die sinnliche nigerianische Einwanderin Abayomi trifft, wagt er sich Schritt für Schritt hinaus aus seinem Alltag. Doch auch der kleinste Schritt kann ein Schritt zu viel sein. Und manchmal gerät man in einen Strudel, aus dem es kein Entkommen gibt. Ein sprachgewaltiger, hoch spannender Roman über die Wahrheit, die keiner kennt, die Gerechtigkeit, die brüchig ist, und die Würde, die man schnell verlieren kann. Andrew Brown spielt grandios mit unserer Wahrnehmung - so dass der Leser am Ende selbst nicht mehr weiß, wie ihm geschieht.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Die Kunst, kein Egoist zu sein: Warum wir gerne gut sein wollen und was uns davon abhält / Richard David Precht

von Precht, Richard David 1964- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Sozialethik | Gesellschaft | Ethik | Ethik, Ästhetik & LogikWarum wir uns so schwer tun, gut zu sein Ist der Mensch gut oder schlecht? Ist er in der Tiefe seines Herzens ein Egoist oder hilfsbereit? Und wie kommt es eigentlich, dass sich fast alle Menschen mehr oder weniger für die "Guten" halten und es trotzdem so viel Unheil in der Welt gibt? Das Buch stellt keine Forderung auf, wie der Mensch zu sein hat. Es untersucht - quer zu unseren etablierten Weltbildern - die Frage, wie wir uns in unserem täglichen Leben tatsächlich verhalten und warum wir so sind, wie wir sind: Egoisten und Altruisten, selbstsüchtig und selbstlos, rivalisierend und kooperativ, nachtragend und verzeihend, kurzsichtig und verantwortungsbewusst. Je besser und unbestechlicher wir unsere wahre Natur erkennen, desto gezielter können wir unsere Gesellschaft verändern und verbessern. Ein Buch, das uns dazu bringt, uns selbst mit neuen Augen zu sehen!Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha