Die Suche erzielte 26 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Der gemalte Himmel: Roman / Tessa de Loo. Aus d. Niederländ. von Waltraud Hüsmert

von Loo, Tessa de [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2001 | Belletristische Darstellung | Familie | Geschichte 1935-1945 | Geschichte 1965 | Widerstand | Nationalsozialismus | Vergangenheitsbewältigung | Jüdin | Studentin | Niederlande | Weitere Titel zum Thema Kata und Stefan sind mit dem Schweigen über die Vergangenheit aufgewachsen. Kata entstammt einer ungarisch-jüdischen Familie. Stefan hat seinen Vater, einen Wehrmachtsoffizier, nicht gekannt. Als sich die beiden ineinander verlieben, beginnt Stefan zu mutmaßen, dass Katas Vater jener Mann sein könnte, den seine Mutter während der deutschen Besetzung versteckt gehalten hatte und der ihr Geliebter war. Auch in Kata keimt ein furchtbarer Verdacht. Die beiden Liebenden trennen sich. Und erst viele Jahre später können sie mit der Vergangenheit und ihrer Herkunft Frieden schließen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Loo Zeitgeschichte] (1).
Erhöre mein Flehen: Roman / Susanna Tamaro. Aus d. Ital. von Maja Pflug

von Tamaro, Susanna [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2007 | Belletristische Darstellung | Familie | Religionsausübung | Reise | Jüdin | Italienerin | Großmutter | Tod | Psychische Krise | Junge Frau | Israel | Italien | Weitere Titel zum Thema Fortsetzung von "Geh, wohin dein Herz dich trägt": Marta, rebellisch und tiefschürfend, sucht nach ihren Wurzeln und ihrer Bestimmung.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Tam Gesellschaftsromane] (1), Stadtbücherei Gronau [Signatur: Tam Frauen] (1).
Charlottes Rückkehr: Roman / Verena Rabe

von Rabe, Verena [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2008 | Belletristische Darstellung | Liebe | Geschichte 1938 | Kindertransport | Jüdin | Deutsches Mädchen | Greisenalter | Britin | Vergangenheitsbewältigung | Frauenfreundschaft | Architekt | Verlieben | Ehefrau | Villa | London | Berlin | Potsdam | Weitere Titel zum Thema Reihen: Knaur 63806.Christiane verbringt den Sommer ohne ihre Familie in Berlin. Sie kümmert sich um die Erbschaft ihrer Großtante, die sie beauftragt hat, die ehemaligen jüdischen Besitzer eines Hauses ausfindig zu machen. Dabei trifft sie den Architekten Olaf.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Rab Familienromane] (1).
Mein Weg als Widerstandskämpferin / Chasia Bornstein-Bielicka. Aus d. Hebräischen von Orna Keren- Carmel. Hrsg. von Heiko Haumann

von Bornstein-Bielicka, Chasia [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2008 | Erlebnisbericht | Biographie | Geschichte 1943-1945 | Geschichte 1939-1943 | Partisanin | Jüdin | Junge Frau | Ghetto | Bornstein-Bielicka, Chasia | Bia#plystok | Grodno | Weitere Titel zum Thema Als die Deutschen ihre Heimatstadt Grodno überfallen, wird Chasia mit ihrer Familie ins Getto gesperrt. Dort schließt sie sich der jüdischen Untergrundbewegung an, die sie nach Bialystok schickt.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: EYB 23 (Biografie) Bor] (1).
Geheimnisse: Roman / Joyce Carol Oates. Aus d. Amerikan. von Silvia Morawetz

von Oates, Joyce Carol [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2010 | Belletristische Darstellung | Frauen | Geschichte 1946-1999 | Familientragödie | Jüdin | Arbeiterin | New York <Staat> | Weitere Titel zum Thema Rebecca kommt 1936 in New York als Tochter deutsch-jüdischer Einwanderer zur Welt. Ihr ganzes Leben ist geprägt vom Schatten des Holocaust und von männlicher Gewalt, und erst als sie die Identität einer Anderen annimmt, gelingt es ihr, die Fesseln der Vergangenheit abzustreifen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Oat Familie] (1).
Adams Erbe: Roman / Astrid Rosenfeld

von Rosenfeld, Astrid [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2011 | Belletristische Darstellung | Liebe | Geschichte 1938 | Geschichte 2004 | Jüdin | Ghetto | Großonkel | Geheimnis | Suche | Mann | Polen | Berlin | Weitere Titel zum Thema Edward Cohen gleicht seinem Großonkel Adam wie ein Ei dem anderen. Auf der Suche nach Adams Vergangenheit stößt Edward auf eine tragische Liebesgeschichte im Berlin der 1930er-Jahre.Online-Ressourcen: Inhaltstext Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Ros Liebesromane] (1), Stadtbücherei Gronau [Signatur: Ros Liebe] (1).
Tochter und Vater: Roman / Viola Roggenkamp

von Roggenkamp, Viola [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2011 | Belletristische Darstellung | Familie | Recherche | Vergangenheit | Vater | Jüdin | Hamburg | Weitere Titel zum Thema Während der Nazizeit rettete Paul das Leben seiner Geliebten Alma und deren Mutter. Als er stirbt, begibt sich seine Tochter auf Spurensuche. Die Suche nach der Vergangenheit ist auch eine Suche nach der eigenen Identität als Jüdin in Deutschland.Online-Ressourcen: Inhaltstext Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Rog Familienromane] (1).
Ein Buch für Hanna: Roman / Mirjam Pressler

von Pressler, Mirjam [Autor].

bookAntolin Buch Buch; Literarische Form: Belletristik | 2011 | Jugendbuch | Nationalsozialismus | Theresienstadt | Geschichte 1943-1945 | Geschichte 1939-1943 | Jüdin | Weibliche Jugend | Flucht | Dänemark | Juden | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Die 14-jährige Hanna verlässt 1939 mit einer zionistischen Jugendgruppe Deutschland mit Ziel Palästina. Doch der Weg führt über Dänemark direkt ins Konzentrationslager Theresienstadt und ist mit unsäglichem Leid gepflastert. Erst 1948 und nach weiteren Stationen erreicht sie Palästina. Ab 14.Online-Ressourcen: Inhaltstext Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Pre ab 13 Nationalsoz.] (1).
Die Hebamme von Venedig: historischer Roman / Roberta Rich. Aus d. Engl. von Werner Löcher-Lawrence

von Rich, Roberta [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2011 | Belletristische Darstellung | Historisches | Geschichte 1575 | Rettung | Sklave | Ehemann | Jüdin | Hebamme | Venedig | Weitere Titel zum Thema Die jüdische Hebamme Hannah setzt sich im Venedig des 16. Jahrhunderts über die Regeln ihrer Zeit hinweg.Online-Ressourcen: Inhaltstext Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Ric Historisches] (1).
Vaters Befehl oder Ein deutsches Mädel / Elisabeth Zöller

von Zöller, Elisabeth [Autor].

bookAntolin Buch Buch; Literarische Form: Belletristik | 2012 | Jugendbuch | Nationalsozialismus | Geschichte 1941-1045 | Geschichte 1941-1945 | Interessenkonflikt | Jüdin | Freundschaft | Weibliche Jugend | Nationalsozialismus | Vater | Münster (Westf) | Weitere Titel zum Thema Die fünfzehnjährige Paula liebt ihren Vater über alles. Sie teilt seine Ansichten, verehrt Hitler und ist begeistert beim BDM. Doch nach und nach entdeckt sie, dass ihr Vater maßgeblich an der Deportation von Juden beteiligt ist. Und ihr Weltbild gerät ins Wanken. Hautnah erlebt der Leser Paulas anfängliche Begeisterung und die schmerzliche Loslösung vom nationalsozialistischen Gedankengut.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Zöl ab 13 Zeitgeschichte] (1).
Meine Sprache wohnt woanders: Gedanken zu Deutschland und Israel / Lea Fleischmann ; Chaim Noll

von Fleischmann, Lea [Autor] | Noll, Chaim [Autor].

book Buch; Literarische Form: Sachliteratur | 2006 | Erlebnisbericht | Geschichte 1980-2001 | Geschichte 1990-2001 | Alltag | Schriftsteller | Jüdin | Israel | Juden | Deutschland <DDR> | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Die bewegenden Erlebnisse von zwei deutschen Schriftstellern, die nach Israel ausgewandert sind und dort eine neue Heimat fanden.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Enl 2 (Biografie) Fle] (1).
Über mich sprechen wir ein andermal: Roman / Edna Mazya. Aus d. Hebrä. von Stefan Siebers

von Mazya, Edna [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2008 | Belletristische Darstellung | Frauen | Geschichte 1930-2005 | Geheimnis | Genealogie | Verlegerin | Israelin | Auswanderung | Jüdin | Wien | Palästina | Deutschland | Weitere Titel zum Thema Eine deutsch-jüdische Familie, drei Frauengenerationen und ihr Kampf um Unabhängigkeit und Lebensglück - Edna Mazya schreibt in ihrem Roman über drei selbstbewusste Frauen, die die Schwächen ihrer Mütter zwar verachten, deren Fehler aber trotzdem wiederholen. Nomi, Verlegerin aus Leidenschaft in Tel Aviv, reist nach Wien zu ihrem Freund Kirin, einem bekannten Theaterregisseur, um sich über die Beziehung zu ihm Klarheit zu verschaffen. In Wien begegnet sie überall den Spuren ihrer Familie, denn hier wuchs ihre Großmutter Ruth Stein auf, deren Tagebücher immer noch ungelesen auf Nomis Speicher in Tel Aviv liegen. Sie lässt sie sich schicken und begibt sich auf eine Reise in die eigene Familiengeschichte, von der sie sich bisher unberührt glaubteVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Epe [Signatur: Maz Frauen] (1), Stadtbücherei Gronau [Signatur: Maz Frauen] (1).
Frankfurt verboten: Roman / Dieter David Seuthe

von Seuthe, Dieter David [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2013 | Nationalsozialismus | Geschichte 1929-1936 | Berufsverbot | Politischer Wandel | Liebesbeziehung | Karriere | Jüdin | Pianistin | Weitere Titel zum Thema Am berühmten Hoch'schen Konservatorium in Frankfurt wird die junge Elise Hermann zur Pianistin ausgebildet. Ihre große Begabung verspricht eine glänzende Zukunft, und in Max von Hochem findet sie die Liebe ihres Lebens. Doch dann ändert sich alles, als Hitler an die Macht kommt. Elises Debüt-Konzert im März 1933 wird verboten, wie öffentliche Auftritte jüdischer Künstler generell untersagt werden. Die junge Frau muss um ihr berufliches bald auch persönliches Überleben kämpfen. Vor der Kulisse des historischen Frankfurt am Main erzählt dieser Roman vom glücklichen und leidvollen Weg einer jungen jüdischen Frau zwischen 1929 und 1936.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Seu Zeitgeschichte] (1).
Das Paradies der Täter / Jürgen Seidel

von Seidel, Jürgen [Autor].

bookAntolin Buch Buch; Literarische Form: Belletristik | 2013 | Jugendbuch | Geschichte | Geschichte 1952 | Jüdin | Verlieben | Männliche Jugend | Nationalsozialist | Vater | Flucht | Deutsche | Argentinien | Weitere Titel zum Thema Argentinien, 50er Jahre. Im Colegio Friedrich, der deutschen Schule in La Plata, herrscht eine explosive Stimmung. Denn hier lernen Kinder aus jüdischen Emigrantenfamilien zusammen mit Kindern von Naziverbrechern ¿ und bilden zutiefst verfeindete Gruppen. Tom, der 17-jährige Sohn eines untergetauchten Nazis, kommt neu an die Schule, und noch bevor er den anderen klar machen kann, wer er ist, begegnet er dem jüdischen Mädchen Walli ¿ und verliebt sich in sie. Aus Liebe ¿ und aus Scham ¿ und auch aus Rebellion gegen seinen Vater verschweigt Tom Walli und den anderen seinen wahren Familienhintergrund und behauptet, auch er sei Jude. Eine unvorstellbare Lüge ¿ die schnell zu fatalen Konflikten eskaliert.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Sei ab 13 Zeitgeschichte] (1).
Doitscha: eine jüdische Mutter packt aus / Adriana Altaras. Gelesen von Gustav Peter Wöhler ; Katja Riemann ; .. Regie: Karin Weingart

von Altaras, Adriana [Autor] | Weingart, Karin [Regie] | Riemann, Katja [Sprecherin] | Wöhler, Gustav Peter [Sprecher].

Ton Ton | 2014 | CD | Belletristische Darstellung | Generation | Familie | Kulturkontakt | Jüdin | Mutter | Weitere Titel zum Thema Leidenschaftlich, mitreißend, witzig - ein faszinierendes Porträt jüdischen Lebens in Deutschland. David wäre gerne Israeli. Er ist nicht nur hochbegabt, sondern auch hochpubertär und raunzt seinen westfälischen Vater beim Abendessen regelmäßig mit Ey, Doitscha an, was ebenso regelmäßig zum familiären Eklat führt. Deutscher zu sein ist keine einfache Sache, gesteht Adriana Altaras ihrem Mann zu, erst recht nicht in einer jüdischen Familie... - BESTSELLER 07/2015Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: CDL 115471236 Sach-CD (Biografie)] (1).
Stadt ohne Gedächtnis: Roman / Joseph Kanon. Aus d. Amerikan. von Rudolf Hermstein

von Kanon, Joseph [Autor].

book Buch; Literarische Form: Belletristik | 2006 | Belletristische Darstellung | Thriller | Geschichte 1946 | Jüdin | Soldat | Amerikaner | Venedig | Weitere Titel zum Thema Anfang 1946 reist der junge GI Adam Miller aus dem zerstörten Frankfurt zu seiner Mutter nach Venedig eine heile Welt, die der Krieg scheinbar nie erreicht hat. Hier lernt Adam Claudia Grassini kennen und findet in ihr seine große Liebe. Doch er erfährt auch von einem grausamen Verbrechen, das Claudia beinahe das Leben gekostet hätte. Auf der Suche nach den Schuldigen gerät Adam in ein Netz aus Verleugnung und Verrat, das Besatzer und Kollaborateure ebenso umspinnt wie die vermeintlich ehrenwerte Gesellschaft Venedigs. Für das Liebespaar beginnt ein tödliches Versteckspiel, denn es weiß bereits viel mehr, als die Stadt ohne Gedächtnis zulassen kann.
Fußnote: Aus d. Engl.
Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadtbücherei Gronau [Signatur: Kan Thriller] (1).
Beschütz mein Herz vor Liebe: Roman / Asta Scheib

von Scheib, Asta 1939- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Versteck | Jüdin | Junge Frau | Judenverfolgung | München | Diktatur & Unterdrückung"München, das war Heimat gewesen." Hier wächst Therese behütet auf, hier betreibt der Vater ein Warenhaus und eine Kleiderfabrik, im Haus der Familie Suttner im Herzogpark verkehren Thomas Mann und Sauerbruch. Dann kommen die Nationalsozialisten an die Macht, und bald ist nichts mehr wie vorher: Haß und Verachtung schlagen der hochangesehenen jüdischen Familie entgegen, und bald wird sie systematisch zerstört. Auch Thereses Ehe mit dem Arzt Leon Rheinfelder zerbricht, und ihr selbst gelingt es nur mit Hilfe ihres ehemaligen Kindermädchens und dessen Bruder zu überleben. Er, Parteimitglied und Polizeihauptwachtmeister eines Dorfes im Isartal, versteckt die junge Frau.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Das Vermächtnis des alten Pilgers / Rainer M. Schröder

von Schröder, Rainer M. 1951- [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | Jüdin | Freundschaft | Männliche Jugend | Judenverfolgung | Kreuzzug 1096-1099 | Mainz | Abenteuer & SpannungDie letzten Worte des alten Pilgers Vinzent werden im leidvollen Leben des 16-jährigen Marius "Niemandskind" zum langersehnten Lichtblick: "Folge dem Morgenstern ..." Damit kann nur eines gemeint sein, er soll sich dem Kreuzfahrerheer anschließen, welches das Heilige Land von den Ungläubigen befreien will. Marius macht sich auf den gefahrvollen Weg nach Mainz. Doch erst nach einer langen Reihe von Abenteuern und der Begegnung mit dem jüdischen Mädchen Sarah versteht Marius, dass der alte Pilger mit seinem Vermächtnis etwas ganz anderes im Sinn hatte.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Maria Schrader liest Tatiana de Rosnay, Sarahs Schlüssel: Roman / Textbearb.: Hannelene Limpach. Dt. von Angelika Kaps

von Schrader, Maria 1965- [ctb].

Computerdatei Hörbuch zum Download | Belletristische Darstellung | Zeitgeschichte | Geschichte 2002 | Geschichte 1942 | Suche | Journalistin | Flucht | Jüdin | Mädchen | Familie | Juden | Paris | Diktatur & Unterdrückung | Krieg | Weitere Titel zum Thema Bei der Recherche über die Deportation französischer Juden aus Paris 1942 findet eine amerikanische Journalistin heraus, dass das Schicksal einer dieser Familien mit dem der Familie ihres französischen Ehemannes zusammenhängt.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar
Charlottes Rückkehr: Roman / Verena Rabe

von Rabe, Verena [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | Belletristische Darstellung | Liebe | Geschichte 1938 | Kindertransport | Jüdin | Deutsches Mädchen | Greisenalter | Britin | Vergangenheitsbewältigung | Frauenfreundschaft | Architekt | Verlieben | Ehefrau | Villa | London | Berlin | Potsdam | Frauen | Weitere Titel zum Thema Christiane verbringt den Sommer ohne ihre Familie in Berlin. Sie kümmert sich um die Erbschaft ihrer Großtante, die sie beauftragt hat, die ehemaligen jüdischen Besitzer eines Hauses ausfindig zu machen. Dabei trifft sie den Architekten Olaf.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha